Top Modetrends des Jahres 2016 (Welche sind hier, um zu bleiben)

2016-Modetrends



Mit dem Ende des Jahres 2016 ist es Zeit, über das Modejahr nachzudenken. Von Statement-Ärmeln bis zum Pyjama-Dressing gab es in diesem Jahr eine Reihe von Trends, die wir so schnell nicht vergessen werden. Die Entwicklung des Streetstyles auf ein neues Niveau, minimale Freizeitkleidung ging 2016 maximal und wir haben es geliebt. Mutig und unerwartet, gleichzeitig entspannt und lässig, Modetrends 2016 habe alle Modekästchen angekreuzt. Welchen dieser Trends werden Sie 2017 auch weiterhin ankreuzen? Hier ist der Überblick darüber, welche Trends es verdienen, für das neue Jahr in Ihrer Garderobe zu bleiben, und welche Sie in den Ruhestand schicken oder überarbeiten sollten.

Statement Sleeves - (Bleiben)

Statement-Hüllen waren zweifellos einer der größten Trends für 2016, und zum Glück werden sie sich voraussichtlich auch 2017 fortsetzen. Während schulterfreie und Glockenstile weiterhin die Straßen und Geschäfte dominieren, kommen neue Formen hinzu. Drop-Sleeves verleihen diesem Statement-Trend ein entspanntes und übergroßes Styling-Element und eignen sich perfekt zum Schichten. Gebundene Ärmel maximieren die Details und bringen diesen Blick weiter in unbekannte Gebiete. Geteilte Ärmel werden voraussichtlich nächstes Jahr das neue Must-Have sein. Split-Styles dekonstruieren und öffnen traditionelle Ärmel in neue Formen und bieten eine Neuinterpretation dieses Trends, indem sie Stoff wegnehmen, anstatt ihn hinzuzufügen.





Statement-Sleeves-Trend

Rüschen und Falten - (bleiben)

Rüschen und Falten dominierten die Landebahnen im Frühjahr / Sommer 2017 und zeigten, dass sie im neuen Jahr riesig sein werden. Während das Designmerkmal in den letzten Monaten bereits sehr beliebt geworden ist, steht dieser Trend noch am Anfang. Nächstes Jahr können Sie von diesem Stil viel mehr erwarten, da er weiter wächst. Die Definition von Rüschen in der Mode bedeutet sicherlich nicht länger eine zierliche Rüsche oder eine leichte Welle am Saum. 2017 bedeutet dies ungewöhnliche, unerwartete und unumgängliche Stoffmanipulationen. Dieser Trend gibt sich nicht damit zufrieden, in unserer Kleidung enthalten zu sein, sondern wird bald auch seinen Weg in unsere Schuhe und Taschen finden.



Rüschen und Falten

Unerwartete Schichtung - (Bleiben)

Die Mode speist sich aus dem Unerwarteten und wird diesen modernen Schichttrend auch im neuen Jahr fortsetzen. Während es 2016 mit einer Reinkarnation des Slip-Kleides und des T-Shirts der 90er Jahre begonnen haben mag, hat sich dieser Trend zu etwas ganz anderem entwickelt. Das Verwischen von Grenzen und Grenzen hat eine unerwartete und aufregende Wendung genommen. Die Kunst des Layerings ist abstrakt und doch schön geworden, indem sie Retro mit Modernem kombiniert, mit Entspanntem zugeschnitten ist und ständig Designs dekonstruiert und rekonstruiert. Stoffe, die unterschiedliche Stile vermitteln, werden gegeneinander ausgespielt, um einen völlig neuen zu schaffen, während lange und lockere Silhouetten von strukturierten Designs umwickelt und gebunden werden, um einzigartige Formen zu schaffen.

unerwarteter Schichtungstrend



Plissee- und Plisseekleidungsstücke - (Bleiben)

Von den Landebahnen bis zu den Straßen wurden 2016 überall Faltenröcke entdeckt. 2017 wird sich der Falten-Trend fortsetzen, während sich sein Fokus über den einfachen Rock hinaus auf Plisseehosen, -oberteile und -kleider verlagert. Die bei diesem Trend beliebte Midi-Länge in 2016 geht weiter ins neue Jahr und wird zur idealen Länge für Kleider und Hosen. Die lange und lockere Silhouette, die so gut zu diesem Trend passt, bleibt auch dann überragend, wenn lange Plisse Culottes zu einem Top-Investmentstück werden. Was die Farbe betrifft, werden Metallics für diesen Stil weiterhin beliebt sein, aber Sie können erwarten, dass auch andere, sanftere Farbtöne eingeführt werden.

Falten und Plissee

Pyjama Trend - (Bleiben)

Obwohl es wie ein Traum ausgesehen haben mag, waren Pyjamas und Kleidung im Pyjama-Stil ein großer Trend für 2016. Ab 2017 wird sich dieser Trend voraussichtlich fortsetzen und sich zu einer luxuriöseren Interpretation entwickeln. Üppige Samtstoffe, luxuriöse Satin- und Seidenstoffe sowie natürliche Bettwäsche bringen die Stoffseite dieses Trends auf ein neues Maß an Qualität und Dekadenz. Bequeme Formen und Stile mit weitem Bein lassen Silhouetten größer werden, während die Mischung von Pyjamastücken mit strukturierter Tagesbekleidung ein raffinierteres Erscheinungsbild schafft. Muster wie Karos und Streifen werden ebenfalls zum Mix hinzugefügt, um diesen Trend auf die nächste Stufe zu heben.

Pyjama-Trend überarbeitet

Übergroße Verzierungen und Details - (Bleiben)

Übergroße Verzierungen und Details sind derzeit in großem Umfang „in“ und werden definitiv bis 2017 fortgeführt. Der Name des Spiels für diesen Trend ist minimales Design mit maximaler Detailgenauigkeit, da Over-the-Top auf Understatement trifft. Extravagante Fransen, radikale Rüschen, extreme Befestigungen und dekadente Verzierungen sind nur einige Beispiele dafür, wohin dieser facettenreiche Trend führt. Kombinieren Sie luxuriöse Stoffe mit schockierenden Elementen, während Sie das Drama mit einfachen Details und Designs aufpeppen. Personalisieren Sie Ihren Look und machen Sie ihn einzigartig, indem Sie übergroße Accessoires einmischen und abnehmbare Teile hinzufügen. Denken Sie daran, halten Sie Ihren Stil verfeinert, aber lassen Sie die Details wild werden.

übergroße Borten und Details

Band Tee - (geht)

Band Tee - (Going) Band Tees waren 2016 sicherlich beliebt. Dieser Trend setzte sich nicht nur im Streetstyle-Set durch, sondern auch von Prominenten. Obwohl wir nicht sicher sind, dass diese Promis die Bands, die sie trugen, überhaupt mochten oder hörten, trugen sie immer noch die T-Shirts und sahen dabei großartig aus. Ab 2017 muss niemand mehr Bands vertreten, die er nicht mag, denn der Trend „Band Tee“ hat eigentlich keinen Einblick in die Band. Stattdessen wird dieser Trend nicht-musikbezogene Grafiken enthalten, die denen von Band-Tees ähneln. Wenn Sie sich an die gleiche Ästhetik des Platzierungsdrucks auf einem einfachen, schwarzen oder weißen T-Shirt halten, sieht dieser Trend rockig aus und repräsentiert etwas ganz anderes.

Band-T-Shirt-Trend

Lacklederböden - (Going)

Wenn Sie in dieser Saison nach Hosen suchen, die viel trendiger sind als Ihre normalen Jeans, sind Lacklederhosen und -röcke Ihre Mode. Kaufen Sie ein cooles Paar, aber geben Sie nicht zu viel Geld aus, da dieser Trend so schnell verschwindet, wie er sich ausbreitet. Voraussichtlich nur eine Saison, werden diese Unterteile in und aus Modegeschäften sein, bevor Sie es wissen. Kurz aber fein, dieser Trend wird, solange er anhält, einer der coolsten der Saison sein. Kühne, gewagte und ein bisschen sexy Lacklederhosen können jedes Outfit aufpeppen und mit einer Reihe von Looks kombiniert werden. Wir empfehlen schwarze und rote Unterteile mit viel Glanz, um diesen Trend optimal zu nutzen.

Lacklederunterteile

Kreuzohrringe - (gehen)

Kreuzohrringe sind in dieser Saison in Australien zu einem beliebten Trend geworden. Diese einzigartigen Ohrringe sind bei vielen stilvollen Damen zu sehen, die am Karneval des Frühlingsrennens teilnehmen. Sie verbreiten sich schnell in der Modegemeinschaft. Wenn Ihnen dieser Trend gefällt, sollten Sie schnell einsteigen. Obwohl sie derzeit möglicherweise in allen typischen Fast-Fashion-Läden erhältlich sind, wird erwartet, dass Kreuzohrringe 2017 an Beliebtheit verlieren werden. Auch wenn dies kein lang anhaltender Trend ist, können Kreuzohrringe nach einer schnellen Injektion von Stil verwendet werden Machen Sie in dieser Saison eine kostengünstige Lösung. Wählen Sie einfach zwischen großen und mutigen Designs oder schlanken und minimalistischen Designs, um Ihrem Outfit eine entsprechend schicke Accessoire-Ergänzung zu verleihen.

Cross-Earrings-Trend

Fur Pom Poms - (geht)

Es ist Zeit, sich von Ihren Pelzbommeln zu verabschieden, da dieser Trend in der Modegeschichte 2016 zurückbleibt. Pelzbommeln waren das ganze Jahr über sehr beliebt und ein lustiges Accessoire und ein Muss. Jetzt hatten sie jedoch ihren Tag und ließen uns bereit, weiterzumachen. Ursprünglich als süßer Charme für Damenhandtaschen dienend, begann dieser Trend mit einem einfachen Ball aus farbigen Flusen. Dieser Ball entwickelte sich dann zu pelzigen Charakteren und Monstern mit Augen und Ohren. Schließlich sind diese Kreationen jedoch von den Straßen verschwunden und bieten Platz für andere einzigartige Handtaschen-Accessoires, die nächstes Jahr ihren Platz einnehmen werden.

Pelz-Pompons