Top 6 Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden

Die Oscar-Verleihung ist eine der größten Veranstaltungen des Jahres. Als sich Hollywoods A-Listener zur prestigeträchtigen Preisverleihung versammelten, waren unsere Augen auf die Kleider gerichtet, sowohl auf dem roten Teppich als auch auf der After-Party.



Wie bei jedem Großereignis gibt es immer bemerkenswerte Trends, und einige der Trends, die wir bei den Oscar-Verleihungen 2015 gesehen haben, waren:

einer. HAUT

Es sah so aus, als hätten viele Promis ihre Unterwäsche für die After-Partys abgelegt, weil sich viel Haut zeigte. Rita Ora war eine solche Promi, die bei der Vanity Fair Oscar-Bash in ihrem schwarzen Kleid begeisterte (und einen Teil ihres Hinterns zeigte). Model Irina Shayk entschied sich für ein Atelier Versace Cutaway-Kleid, das die Hälfte ihres Körpers freilegte, und das aktuelle Modell Gigi Hadid entschied sich auch für ein Kleid, das viel Haut enthüllte, mit einem hohen Seitenschlitz und wunderschönen Wirbelmustern über dem Oberteil.





Es ist klar, dass die Frauen, die sich dafür entschieden haben, mit ihren gewagten Kleidern viel Haut zu zeigen, ein unvergessliches Aussehen hatten.

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden 5



zwei. Griechisches Drapieren

Promis wie Oprah, Zoe Saldana, Anna Kendricks (die Thakoon trugen) und Octavia Spencer entschieden sich für Kleider, die von griechischen Drapierungen inspiriert waren. Octavias Aussehen war wahrscheinlich unser Favorit, als sie in einem wunderschönen hellblauen bestickten Kleid über den roten Teppich lief.

Oprahs errötendes Vera Wang-Kleid verdient ebenfalls eine Erwähnung, da die Passform hervorragend war und bewies, dass dieser Stil dank der sorgfältigen Platzierung der schicken Falten einer der schmeichelhaftesten ist. Gibt es auch etwas, was diese Frau nicht kann?

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden 4



3. Scheinen

Stars betraten den roten Teppich in schillernden, glänzenden silbernen Kleidern, um der Nacht einen Hauch von klassischem Glamour zu verleihen.

Zu den Promis, die am Sonntagabend glänzten, gehörte das ehemalige Supermodel Heidi Klum, die ein funkelndes Versace-Kleid trug; Anna Faris, die die Oscar-Verleihung in einem mit Juwelen besetzten Zuhair Murad Spring 2015 Couture-Kleid besuchte; und Miranda Kerr erregte alle Aufmerksamkeit in ihrem weißen Emilio Pucci-Kleid mit Tausenden von Goldverzierungen rund um das Futter.

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden 6

Vier. Jungen / Mädchen Styling

Einige Promis entschieden, dass das Styling von Jungen und Mädchen eine großartige Option für einen After-Party-Look ist, und wir müssen uns einig sein: Wir fanden es toll, wie die Birdman-Schauspielerin Naomi Watts ihr Armani-Kleid für einen weißen Anzug mit tiefem Ausschnitt ablegte und wie Solange Knowles einen trug auffallend rotes Christian Siriano Herbst 2015 Crêpe Cape Top und Hose (was vielen Menschen nicht gefallen hat, aber wir sind anderer Meinung).

Wir haben auch den altersgerechten Look von Meryl Streep geliebt. Die legendäre Schauspielerin entschied sich für einen maßgeschneiderten Lanvin-Look, einen maßgeschneiderten schwarzen Blazer, ein schwarzes Hemd in voller Länge, einen Gürtel und eine cremefarbene Seidenbluse - wir finden den Look super elegant und professionell.

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden 7

5.Schlauchkleider

Röhrenkleider waren die beliebteste Wahl für die Oscar-Verleihung 2015 und wir fanden es toll, wie jeder Promi den Stil auf seine Weise rockte. Von Gone Girl’s Rosamund Pikes auffälliges rotes Röhrenkleid für Rita Ora, die in ihrem superfemininen, nachtblauen und goldenen Kleid, das sie mit Lorraine Schwartz-Schmuck im Wert von rund 7,5 Millionen US-Dollar, einschließlich viktorianisch inspirierter Diamant-Ohrringe mit 40 Karat, gestylt hat, atemberaubend schön aussah - es ist klar dass Röhrenkleider eine beliebte Wahl unter Hollywoods Elite waren.

Wir haben auch gesehen, dass das perlmuttfarbene Röhrenkleid eine beliebte Wahl auf dem Laufsteg war - Nicole Kidman, Kerry Washington und Lupita Nyong'o waren alle Damen, die diese Farbe und dieses Design rockten -, aber insbesondere der Oscar-Preisträger hat uns umgehauen Julianne Moores Kleid.

Moores Kleid war ein maßgeschneidertes Chanel Haute Couture-Kleid, das von Karl Lagerfeld entworfen wurde. Das Kleid war einfach und dennoch beeindruckend in seiner Konstruktion, die 987 Stunden dauerte, bis 80.000 handbemalte Pailletten auf diesem wunderschönen Kleidungsstück gekonnt genäht waren.

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden 2

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden

6.Blumen

Während sich viele Promis für einfache Farben entschieden (weil Drucke auf dem roten Teppich riskant sein können), waren Blumen definitiv einer der Trends, die wir auf den Laufstegen sahen: Unter den Promis, die diese strukturierten, lustigen Looks trugen, waren Michelle Schumacher, Chloe Grace Moretz , Rashida Jones, Marion Cotillard und Keira Knightley.

Keira Knightley hat wahrscheinlich den besten Mutterschaftsstil aller Zeiten und sie sah in ihrem bodenlangen, floralen Valentino Couture-Kleid fantastisch aus. Keira hat bewiesen, dass sie während ihrer Schwangerschaft ein Fan von locker sitzenden, fließenden Silhouetten ist, und ihre Wahl für den roten Teppich war keine Ausnahme.

Wir haben auch Marion Cotillards Blumenensemble geliebt, das sie nach der Party auf der Vanity Fair trug. Das Tolle an diesem Look ist, dass es sich tatsächlich um eine Kombination aus Rock und Top handelte, beide Giambattista Valli Haute Couture, und obwohl es eine riskante Wahl war, denken wir, dass sie es geschafft hat.

Oscar- und Vanity Fair-Partytrends, die Sie lieben werden 3