Top 5 Resort 2016 Trends, die Sie jetzt ausprobieren sollten

Top 5 Resort 2016 Trends zum Ausprobieren - BAnner



Da jedes Jahr immer mehr Labels Resort-Kollektionen zeigen, können wir uns sehr freuen. Von frischen Silhouetten bis hin zu kräftigen Blumen und Mustern haben wir die stärksten Trends zusammengestellt, die aus den Resort 2016-Kollektionen hervorgegangen sind.

einer. Overall

Zu den größten Resort-Trends des Jahres 2016 gehört der Jumpsuit-Trend. Gepunktet in den Sammlungen von Alberta Feretti, Stella McCartney, Topshop Unique und Marchesa, um nur einige zu nennen. Es ist klar, dass der Overall das nächste Muss in der Garderobe jeder stilvollen Frau sein wird.





Overalls mit klaren Linien und dunklen oder neutralen Farben scheinen unter Designern der Favorit zu sein, was für Modeliebhaber eine gute Nachricht ist, denn je dunkler die Farbe, desto schmeichelhafter ist das Tragen. Möchten Sie ein Kleidungsstück, das eine Aussage macht? Sie werden sich in die komplizierten Spitzen- oder Blumenoverallteile von Marchesa verlieben.

Jumpsuit Resort 2016 Trends, die Sie jetzt ausprobieren sollten



zwei. Obi Gürtel

Der orientalische Einfluss tauchte überall auf den Landebahnen des Frühlings auf und ist ein starker Trend geblieben, der in den Kollektionen des Resorts 2016 eine herausragende Rolle spielte, da mehrere Designer Stücke mit Obi-Gürteln zeigen.

Von den wunderschönen Gürteljacken bei Adam Lippes und Sportsmax bis zum auffälligen roten Ledermantel bei Acne Studios. Dies ist definitiv die schickste Art, Ihre Kleidung in diesem Jahr an Ort und Stelle zu halten!

Obi-Belt-Resort 2016 Trends zum Ausprobieren



3. Blumen

Die Blumen waren sehr kühn und hell und kamen in allen Formen und Formen. Die Auswahl reichte von wunderschönen schwarzen und floralen Hosenanzügen bei Stella McCartney bis zu einfachen, aber nicht weniger wunderschönen Etuikleidern. Florals dominierte auch die Landebahnen des Erdem Resort 2016 und erschien in der Topshop Unique-Kollektion.

Blumen Resort 2016 Trends jetzt ausprobieren

Vier. Midi Hems

Von den hübschen Hemdkleidern bei Gucci bis zu den geometrischen Kleidungsstücken bei Tome haben uns Designer gezeigt, dass die Midi-Säume ein wichtiger Trend in den Resort 2016-Kollektionen sind. Und warum würden wir uns nicht darüber freuen?

Das Tolle am Midi-Saum ist, dass er feminin und schick ist und besonders schmeichelhaft sein kann, wenn Sie den richtigen Schnitt finden. Wenn Sie eine große Frau sind, können Sie mit der Länge entweder direkt über dem Knie oder direkt darunter herumspielen. Stellen Sie sicher, dass der Saum auf den schmalsten Teil Ihres Beins fällt, da dies eine schlankere Silhouette ergibt. Wenn Sie auf der kürzeren Skala sind, wählen Sie unbedingt einen Saum, der etwas über der Wadenmitte liegt. Und fügen Sie immer ein Paar Killer-Heels hinzu, um den Look zusammenzubringen!

midi-hems Resort 2016 Trends, die Sie jetzt ausprobieren sollten

5. Pinselstriche für verschiedene Leute

Wir lieben die schönen Muster und die vielfältigen Farbvarianten, die in den Resort 2016-Kollektionen aufgetaucht sind. Auf Kleidern, Hosen, Röcken, Jacken und sogar Handtaschen waren Drucke zu sehen. Von den inspirierten Drucken der 60er und 70er Jahre bis hin zu mutigen geometrischen Designs ist für jeden Stil etwas dabei. Zu den Sportkollektionen der Designer mit kräftigen Pinselstrichen zählen Emilio Pucci, Derek Lam, Etro, Missoni und BCBG Max Azria.

Dank der unglaublichen Resort 2016-Kollektionen in diesem Jahr gibt es natürlich eine große Auswahl. Die Frage ist nun, welche Trends Sie kaufen werden, sobald die Kollektionen in den Läden sind.

Muster-Collage-Resort 2016 Trends, die Sie jetzt ausprobieren sollten