Key Hairdressing Terminology Guide

Key Hairdressing Terminology Guide



Manchmal ist ein umfassendes Glossar für Haarjargon genau das, was die meisten Männer und Frauen brauchen, denn seien wir ehrlich. Wir sind nicht alle Friseure und müssen Google, wenn unsere Friseure Begriffe zitieren, die wir vorher noch nicht gehört haben. Hier ist Ihr Leitfaden zu häufig verwendeten Frisurenterminologien.

Inhalt Eine Linie Bob Afro Asymmetrie Barbier Föhnen Stumpfen Schnitt Bob Füllig Schüssel schneiden Zöpfe Gebäck Caesar Haarschnitt Chingon Clipper über Kamm Curl Dichte Trennung Dreads Trockenschneiden Federn Haare wegfliegen Franse Kind Graduiertes Haar Haarschnitt Zahlen Lockenstab Haarverlängerung Haarsträhne Keratin Schichten Mann Brötchen Unordentlich Mohawk Meeräsche Dauerwelle Punktschnitt Pompadour Pferdeschwanz Tolle Rasiermesserschneiden Grob föhnen Scherentechniken Haut verblassen Scrunch trocken Serum Shag Seitenteil Zurückgeschoben Verjüngende Haut verblassen Textur Verdünnung Haarknoten Unterbieten Hochsteckfrisur Vintage Styling Volumen Keil-Haarschnitt Gewichtslinie Gewichtsentfernung

Eine Linie Bob

Eine Version der Bob-Frisur mit längeren Proportionen zur Vorderseite Ihres Kopfes und kürzeren Abmessungen zur Rückseite





Afro

Allgemein bekannt als Frisur mit dicken und sehr engen Locken, die um den Kopf herausragen.

Asymmetrie

Eckige Frisuren, die nicht über den gesamten Kopf gleich lang sind.



Barbier

Ein Mann oder eine Frau, die Haare schneidet. Insbesondere arbeiten Friseure mit Männerhaaren und bieten auch Rasier- und Trimmdienste für Gesichtshaare an.

Föhnen

Trocknen Sie das Haar, während Sie es mit einer Rundborstenbürste durchkämmen, und verleihen Sie dem Haar Sprungkraft und Volumen.

Stumpfen Schnitt

Am unteren Ende des Haares ist keine Textur oder Dimension vorgesehen. Die Schlösser sind gerade geschnitten und hinterlassen eine scharfe Kante.



Bob

Die Frisur, die über den Schultern geschnitten ist.

Füllig

Diese Frisur erfordert, dass das Haar vom Gesicht weggekämmt wird.

Schüssel schneiden

Eine unglückliche Frisur, bei der glattes Haar traditionell direkt über den Augenbrauen gleichmäßig über den gesamten Kopf geschnitten wird. ähnlich dem Essgeschirr, nach dem es benannt ist.

Zöpfe

Das Haar ist zwischen drei oder mehr Strähnen verflochten und wird in verschiedenen Stilen getragen. Denken Sie an traditionelle Milchmädchen.

Gebäck

Das Haar wird zurückgezogen und zu einer kugelähnlichen Form geformt.

Caesar Haarschnitt

Ein Herren-Buzz-Schnitt mit kürzeren Proportionen an den Seiten und am Rücken und einem kürzeren, fransenartigen Styling an der Vorderseite des Kopfes. stammte von Julius Caesar, der seine Haare auf diese Weise trug.

Chingon

Ein französischer Begriff, der bedeutet, dass die Haare in einer knotenartigen Frisur in Richtung Nacken zurückgezogen werden.

Clipper über Kamm

Eine Technik, bei der der Friseur oder Stylist einen Kamm über den Kopf hält und sich mit einem elektronischen Rasierer über das Haar rasiert. Wird normalerweise an der Seite und am Hinterkopf verwendet.

Curl

Spiralartiges Haar; Sie oder Ihr Stylist müssen das Haar nach dem Locken durchbürsten, um zu vermeiden, dass eine Frisur aus dem 19. Jahrhundert nachgebildet wird.

Dichte

Wie dick dein Haar wächst; ein guter Hinweis darauf, welche Behandlung oder welcher Stil für Sie geeignet ist.

Trennung

Eine Frisur, bei der ein signifikanter Unterschied zwischen der Oberseite des Haares (die länger und voller sein wird) und den kürzeren Seiten und dem kürzeren Rücken besteht. In der Regel sind Versionen eines Hinterschnitts gute Beispiele für einen nicht verbundenen Haarschnitt.

Dreads

Eine Rastafari-Frisur, bei der Sie Ihre Haare nicht kämmen, sondern zu Seilen verdrehen. Dreadlocks sind normalerweise ziemlich lang.

Trockenschneiden

Eine Technik, die von Friseuren angewendet wird, um das Haar zu schneiden, ohne es zu befeuchten. Eine nützliche Technik, um anzuzeigen, wie Ihr Haar nach dem Schnitt aussehen wird.

Federn

Eine beliebte Frisur in den 70er Jahren, bei der das Haar lang gewachsen und an den Seiten nach hinten gebürstet ist. Denken Sie an Farrah Fawcett.

Haare wegfliegen

Die lästigen Stränge, die nach dem Styling herausragen. Leicht durch Haarspray und etwas Geduld zu beheben.

Franse

Haare, die so geschnitten sind, dass sie über der Stirn hängen.

Kind

Ansonsten als Pixie Cut bekannt, ist die Gamine-Frisur kurz und knabenhaft geschnitten. Denken Sie an Mia Farrow in 'Rosemarys Baby'.

Graduiertes Haar

Haare mit verschiedenen Schichten.

Haarschnitt Zahlen

Diese Zahlen bestimmen die verschiedenen Rasierlängen, mit denen Haare rasiert werden können.

Lockenstab

Eine Haarwaffe der Wahl für viele Frauen, die Haare locken, glätten und hüpfen lassen kann.

Haarverlängerung

Entweder echtes oder künstliches Haar (echtes wird empfohlen), das am Haar befestigt ist; Sie können permanent oder Clip-Ins sein.

Haarsträhne

Einzelne Haarpartien. Es ist vorzuziehen, dass Sie ihre Haare Strähnen für Strähnen stylen, um sicherzustellen, dass Ihre Haare nicht wie Rafiki im König der Löwen unhandlich sind.

Keratin

Ein Protein, das die Hauptstruktur des Haares bildet. Keratin bezieht sich auch auf eine Behandlung, bei der das Haar so behandelt wird, dass es besser zu handhaben ist.

Schichten

Haare, die in verschiedenen Längen geschnitten werden, werden speziell zum Einrahmen des Gesichts verwendet.

Mann Brötchen

Der beliebte Haartrend, bei dem Männer ihre längeren Haare zu einem Brötchen zusammenbinden. Dies kann von summenden Seiten begleitet sein oder nicht.

Unordentlich

Eine Frisur, die zerzaust aussehen sollte, aber länger dauert, bis sie perfekt ist als einige der aufwändigeren Frisuren.

Mohawk

Die Seiten des Kopfes sind rasiert und in der Mitte des Kopfes verbleibt ein Haarstreifen, der sich von der Stirn bis zum Hinterkopf erstreckt. Ein gängiger Stil für Bikes oder Punk-Enthusiasten.

Meeräsche

Etwas, das im Vokabular einer vernünftigen Person nicht vorhanden sein sollte, geschweige denn auf dem Kopf. Nur Google Billy Ray Cyrus in Achy Breaky Heart.

Dauerwelle

Dauerhaftes Locken des Haares durch chemisches Behandeln.

Punktschnitt

Wo Haare von Friseuren vertikal geschnitten werden, im Gegensatz zu horizontal geraden, verleihen sie eine Dimension.

Pompadour

Wo hDie Luft ist oben voluminös und wird von der Stirn nach oben und hinten gebürstet.

Pferdeschwanz

Wo hLuft wird zurückgebunden. Denken Sie an Ariana Grande.

Tolle

Das Styling des Haares eines Mannes, bei dem es hochgezogen und vom Gesicht weggezogen und traditionell mit einem Haarpflegemittel besetzt wird.

Rasiermesserschneiden

Das Haar wird mit einem Rasiermesser geschnitten, wobei eine deutlich kürzere Länge verbleibt.

Grob föhnen

Haar, das mit einem Fön getrocknet wird, ohne es zu stylen; In der Regel fahren Sie beim Trocknen mit den Fingern durch die Mähne.

Scherentechniken

Die Variation der Möglichkeiten, wie ein Stylist Ihre Haare schneiden kann.

Haut verblassen

Ein Skin Fade ist ein Haarschnitt, der sich an den Seiten mit der Haut verbindet. Dies bedeutet, dass das Haar allmählich von einer Länge zur anderen verblasst.

Scrunch trocken

Trocknen Sie Ihr Haar, während Sie mit Ihren Händen Druck ausüben, um Volumen zu erreichen.

Serum

Typischerweise eine glänzende Flüssigkeit, die zur Behandlung von Haaren verwendet wird, um den Glanz zu verstärken.

Shag

Die Frisur einer Frau, bei der das Haar gefiedert ist und ein strukturiertes Ergebnis hinterlässt. Denken Sie an die Frisur 'The Rachel', die Jennifer Aniston in 'Friends' populär gemacht hat.

Seitenteil

Wo das Haar an der Seite des Gesichts gescheitelt ist.

Zurückgeschoben

Das Haar wird zurückgezogen, insbesondere mit einem glänzenderen Mousse- oder Wachsprodukt.

Verjüngende Haut verblassen

Wo die Haare eines Gentlemans an den Seiten und am Rücken von sehr kurz unten bis allmählich länger oben reichen.

Textur

Dimension, die dem Haar durch vertikales Schneiden hinzugefügt wird.

Verdünnung

Teile vondas Haar, das durch Schneiden in die Frisur ausgedünnt werden kann, wenn es nass oder trocken ist.

Haarknoten

Ein Nachkomme des Brötchens, ein Haarknoten, beinhaltet das Anordnen der Haare in einer knotenartigen Form über dem Kopf; in der Regel auf eine unordentlichere Weise getan.

Unterbieten

Eine Frisur, bei der die Seiten kurz und deutlich weniger dick und voll sind als die schwereren Proportionen auf der Oberseite des Kopfes.

Hochsteckfrisur

Wo die Haare stehen; und kann in mehreren Stilen sein.

Vintage Styling

Typischerweise gekräuseltes Haar, das ausgebürstet und mit dickem und starkem Halteprodukt behandelt wird. Denken Sie an Dita Von Teese oder die fiktive Favoritin Betty Draper.

Volumen

Hinzufügen des Erscheinungsbildes der Dicke zum Haar.

Keil-Haarschnitt

Eine Variation des Bob, bei der längere Abmessungen zur Vorderseite des Gesichts zeigen.

Gewichtslinie

Der Bereich der Haare, der das meiste Gewicht hält.

Gewichtsentfernung

Das absichtliche Ausdünnen von Haaren, wenn sie als zu sperrig oder widerspenstig angesehen werden.