Interview mit Ray Kelvin, Gründer von Ted Baker

Ray Kelvin



Die Marke Ted Baker ist nicht nur international bekannt für ihre klassischen Silhouetten und ihre farbenfrohe Ästhetik, sondern auch für ihre stets überlegene Qualität. Mit einer hochkarätigen Kundschaft (Kate Middleton, Olivia Palermo und Amal Alamuddin, um nur einige zu nennen) und einem besonderen transatlantischen Charme hat sich die Marke zu einem Schwergewicht im Designhaus entwickelt, das aus den bescheidenen Anfängen der späten achtziger Jahre hervorgegangen ist. Die Marke ist ein Amalgam aus Klassik und Moderne und steht für definitiven britischen Stil mit schelmischer, nicht entschuldigender Wendung.

Wir hatten das Glück, Ray Kelvin, den Gründer und kreativen Dynamo der Marke Ted Baker, zu interviewen. Mit seiner unverwechselbaren Herangehensweise an Mode und seinen eigenwilligen Inspirationen hat er eine Marke etabliert, die nicht nur internationale Anerkennung verdient, sondern auch für ihre unnachahmlichen Neuerfindungen geschätzt wird.





Es gibt einen unbestreitbaren Spaß und eine Eigenart, die Ihrem Label zugeschrieben wird, nicht nur in Ihrer Kleidung, sondern auch in Ihren Kampagnen. Wenn Sie Ihre Ästhetik in 5 Worten beschreiben könnten, welche würden sie b

1. Qualität, 2. Details, 3. Zeitlos, 4. Rätselhaft, 5. Unterscheidend



Was waren Ihre seltsamsten und wildesten Inspirationsquellen für Ihre Marken- und Designrichtungen?

Ich habe das Glück, ein großartiges Designteam zu haben, das mich immer inspiriert. Großartige Ideen können von fast überall kommen, aber viele meiner besten „Eureka-Momente“ sind gekommen, als ich mich in das ruhige Wasser von Salisbury, England, beim Fliegenfischen vertiefte. Ich liebe es, weil es mir Zeit gibt, über alles nachzudenken, woran ich beteiligt bin, und es mir ermöglicht, meine Gedanken in Ordnung zu bringen.

Ted Baker war dieses Jahr Teil des Fashion Aid Events; Erzählen Sie uns von Ihrer Beteiligung an der Veranstaltung.



Ted präsentierte die wichtigsten Trends aus unseren SS15 Pinch Me-Kollektionen. Es ist hell, druckvoll und voller Druck, Textur und Farbe für Männer und Frauen. Es ist uns eine große Ehre, Teil der Fashion Aid 2015-Veranstaltung zu sein. Der Erlös geht an die Leukemia Foundation und deren Building of Hope-Projekt.

Beschreibe einen Tag im Leben von Ray Kelvin.

Kein Tag ist hier bei Ted derselbe, was es zu einem so unterhaltsamen Ort macht. Sie könnten sich mit Lieferanten, der Presse oder dem Designteam treffen oder in einer anderen Stadt / einem anderen Land sein, um ein neues Geschäft zu eröffnen. Es ist sicher nie langweilig.

Wen strebt die Marke Ted Baker an?

Ich entwerfe für meine Kunden, nicht für Prestige oder Vergleich mit anderen Labels. Es geht also darum, das zu liefern, was sie wollen: herausragende Qualität, Einzigartigkeit, Innovation, Liebe zum Detail und doppelte Qualität zum halben Preis.

Wie ist der typische Designprozess für das Ted Baker-Team?

Das Designteam von Ted arbeitet mehrere Saisons vor dem, was in den Läden erhältlich ist. Sie werden ständig von der Welt um sie herum inspiriert, kreieren maßgeschneiderte Drucke im eigenen Haus und verwenden die besten Stoffe, großartigen Schnitte und viel Liebe zum Detail, für die Ted bekannt ist.

Die Marke Ted Baker macht inspirierend Spaß, aber es gibt auch einen klassischen Reiz für Ihre Kleidung und Accessoires. Wie schaffen Sie eine angemessene Balance zwischen Klassik und Moderne?

Von subtilen gestickten Details in der Kleidung bis hin zu amüsanten Notizen auf der Verpackung bietet alles, was den Namen Ted Baker trägt, immer absolute Qualität und ein bisschen mehr - etwas, das unsere Kunden lieben und von einem Ted-Design erwarten.

Wie würden Sie die aktuelle britische Modeästhetik beschreiben?

Im britischen Stil geht es um Layering, präzise Passform und Schneiderei, worauf wir bei Ted Baker sehr stolz sind. Das Geheimnis ist die Fähigkeit, auch an ungezwungenen Tagen „zusammengesetzt“ auszusehen.

Was sind die wichtigsten Trends, die Ted Baker für Herren- und Damenbekleidung auf Lager hat?

In dieser Frühjahrs- / Sommersaison dreht sich alles um Farbtupfer. Bei Damenmode geht es darum, Ihr Outfit mit auffälligen Drucken zum Leben zu erwecken und Ihrem Look mit starken Texturen und lebendigen Farbtönen dieses zusätzliche Element hinzuzufügen. Es ist raus mit den Mikrodrucken und rein mit den Vollblütendrucken auf Pastellhintergrund in Kleidern und Röcken.

Sehen Sie unerwartete oder überraschende Bemühungen für die Zukunft von Ted Baker?

Ted hat immer etwas im Ärmel und es stehen immer Abenteuer am Horizont. Sei es ein Geschäft an einem neuen Ort, eine innovative digitale Aktivierung oder die Einführung eines neuen Sortiments. Ted ist immer zehn Schritte voraus.

Ted Baker

SS16 Pinch Me Kampagne

Ted Baker 3

SS16 Pinch Me Kampagne