Wie man Derby-Schuhe für einen gepflegten Look trägt

Derby-Schuhe



Ihre Schuhe können Ihr Outfit verändern oder verändern. Daher ist es wichtig, das richtige Paar auszuwählen. Zum Glück ist die Auswahl des perfekten Schuhwerks einfach, wenn Sie Derbys in Ihrer Garderobe haben. Diese eleganten und zeitlosen Schuhe passen zu praktisch jedem Anlass und Outfit. Als solche sind sie ein Stil, den jeder Gent besitzen sollte. Derby-Schuhe sind ideal für die Arbeit, das Wochenende und fast jede Veranstaltung dazwischen. Sie bieten sowohl Stil als auch Funktionalität. In diesem Handbuch sehen wir uns die fantastische Schuhoption, ihre vielen Variationen und die Art und Weise, wie sie getragen werden kann, genauer an. So tragen Sie Derby-Schuhe für einen eleganten Look.

Inhalt Was sind Derby-Schuhe? Oxford gegen Derby Schuhe Wann man Derby-Schuhe trägt Derby Kleiderschuhe Lässige Derby-Schuhe Derby-Schuhe Schwarze Derby-Schuhe Braune Derby-Schuhe Leder Derby Schuhe Wildleder Derby Schuhe Derby Brogues Derby-Stiefel Wie man Derby-Schuhe trägt

Was sind Derby-Schuhe?

Derby-Schuhe sind ein klassischer und bequemer Stil für Herrenschuhe. Wie Oxfords sind sie ein Standardtyp von Schuhe anziehen. Sie sind geeignet für formelle Anlässe und kann mit einem Anzug kombiniert werden. Ihr schlankes und dennoch schlichtes Erscheinungsbild eignet sich jedoch auch gut dafür beiläufig und Smart Casual Outfits. Derby-Schuhe passen daher genauso gut zu Jeans wie zu Wollhosen. Sie müssen lediglich das richtige Paar für Ihre Anforderungen auswählen. Während schwarze und braune Ledersorten traditionell und raffiniert wirken, wirken Wildlederdesigns, Brogue-Styles und Derby-Stiefel oft entspannter.





Was sind Derby-Schuhe für Männer?

Oxford gegen Derby Schuhe

Viele Männer finden den Unterschied zwischen Oxfords und Derbys fordern heraus, da sie sich nicht sicher sind, wonach sie suchen sollen. Schauen Sie sich die Schnürsenkel an, wenn Sie herausfinden möchten, ob es sich bei einem Paar Schuhen um ein Oxford-Design oder einen Derby-Stil handelt. Derby-Schuhe verfügen über ein offenes Schnürsystem, während Oxfords über ein geschlossenes Schnürsystem verfügen, das über die Unterseite zugenäht ist. Daher werden die Ösenlaschen, an denen die Schnürsenkel durchweben, an Oxford-Schuhen angenäht und an Derbys lose gelassen. So sind Oxfords steifer und formeller, während Derby-Schuhe etwas entspannter und bequemer sind.



Oxford gegen Derby Schuhe

Wann man Derby-Schuhe trägt

Derby Kleiderschuhe

Wenn Sie ein Paar Derby-Schuhe suchen, die Sie zu formellen Anlässen tragen können, sollten Sie Derby auswählen Abendschuhe. Suchen Sie dazu nach einem schlanken Design, das perfekt zu einem Anzug passt. Insbesondere glatte Lederstile in Schwarz eignen sich am besten. Dunkelbraune Töne können aber auch gut aussehen. Achten Sie auch darauf, eine schlanke Form mit einer einzigen Ledersohle zu wählen, um ein elegantes und poliertes Erscheinungsbild zu gewährleisten.

Derby Kleiderschuhe



SHOP THE LOOK



Lässige Derby-Schuhe

Während Sie Derby-Schuhe leicht anziehen können, können Sie sie auch schnell anziehen. Wählen Sie dazu zunächst ein Paar aus, das entspannt wirkt, z. B. einen klobigen Stil mit dicken Sohlen, wie den klassischen Dr. Martens, ein helles Design oder sogar eine Wildlederoption. Dann kombinieren Sie Ihre Schuhe mit beiden Jeans oder Chinesisch und etwas Bequemes oben drauf. Obwohl der gesamte Look lässig wirkt, verleihen Ihre Schuhe einen stilvollen und leicht polierten Touch.

Lässige Derby-Schuhe

SHOP THE LOOK



Derby-Schuhe

Schwarze Derby-Schuhe

Schwarze Derbys sind ein vielseitiges Paar Schuhe, mit denen Sie problemlos vom Büro zum Restaurant und sogar zur Bar gelangen. Die klassische und elegante Schuhoption eignet sich für eine Vielzahl von Anlässen. Beachten Sie jedoch die verschiedenen verfügbaren Designs, wenn Sie versuchen, das richtige Paar (oder die richtigen Paare) für Sie auszuwählen. Egal, ob es sich um ein raffiniertes Lackleder-Design, einen schlichten, matten Lederstil oder sogar eine Wildleder-Version handelt, Ihre schwarzen Derbys werden mit Sicherheit viel Abnutzung erfahren.

Schwarze Derby-Schuhe

TOP KAUFT



Braune Derby-Schuhe

Wenn Sie sich für ein Paar braune Derby-Schuhe entscheiden, müssen Sie überlegen, wann und wo Sie sie tragen möchten. Für Arbeits- und formelle Anlässe sind dunkelbraune Lederderbys ideal. Wenn Sie Ihre Schuhe jedoch eher lässig tragen, sollten Sie sich für einen lockeren hellbraunen Leder- oder Wildlederstil entscheiden. Vergessen Sie auch nicht, die Sohle und alle Ziernähte bei Ihrer Entscheidung zu berücksichtigen.

Braune Derby-Schuhe

TOP KAUFT



Leder Derby Schuhe

Leder-Derby-Schuhe sind seit langem ein beliebter Schuhstil für Männer, und das aus gutem Grund. Diese Schuhe wirken traditionell und poliert und sind ideal für eine Reihe von Anlässen und Outfits. Egal, ob Sie zum Mittag- oder Abendessen, ins Büro oder sogar zu den Rennen gehen, diese Schuhe können für Sie funktionieren. Wählen Sie einfach ein klassisches schwarzes oder braunes Paar, um den Schwerpunkt auf Ihr Outfit zu legen, oder entscheiden Sie sich für ein mutigeres Design, z Brogue oder zweifarbig, um die Augen auf Ihre Füße zu lenken.

Leder Derby Schuhe

TOP KAUFT



Wildleder Derby Schuhe

Während Leder-Derbys klassisch und zeitlos sind, bieten Wildleder-Derbys ein zeitgemäßeres und entspannteres Gefühl. Als solche sind sie eine ausgezeichnete Option für beiläufig und Halbforml Outfits. Darüber hinaus gibt es Wildleder-Derbys in verschiedenen Farben, darunter Schwarz, Braun, Marine und sogar Weiß. Es gibt also eine Option für jeden Gent und jede Veranstaltung.

Wildleder Derby Schuhe

TOP KAUFT



Derby Brogues

Brogues sind Schuhe mit dekorativen Perforationen. Als solche sind sie in verschiedenen Schuhmodellen erhältlich, einschließlich Derby-Schuhen. Derby-Brogues sehen aufgrund ihrer offenen Schnürsysteme und Perforationen mutig aus. Daher sind sie ideal für modische Herren, die ein Schuh-Statement für ein beiläufig oder Smart Casual Outfit.

Derby Brogues

TOP KAUFT



Derby-Stiefel

Derbys sind auch in Form von erhältlich Stiefel. Wenn Sie also nach Schuhen suchen, die praktisch und stilvoll sind, können Sie diese erweiterte Version nicht bestehen. Derby-Stiefel sehen aus wie normale Derbys, sind jedoch etwas länger und verfügen über ein offenes Schnürsystem. Sie enden am oder über dem Knöchel. Sie sind ein gängiger Stiefelstil und eignen sich perfekt, um jedem Outfit einen eleganten militärischen Touch zu verleihen.

Derby-Stiefel

TOP KAUFT



Wie man Derby-Schuhe trägt

  • Wählen Sie für formelle Anlässe ein schmales Paar schwarzer oder dunkelbrauner Leder-Derbys.
  • Tragen Sie Derbys mit Anzug, Hemd und Krawatte.
  • Um Derbys lässig zu tragen, wählen Sie einen entspannten Stil, z. B. ein klobiges oder Wildleder-Design.
  • Probieren Sie lässige Derbys mit Jeans für einen entspannten Look mit etwas Glanz.
  • Partner Brogue Derbys mit Chinos für einen modischen, eleganten Casual Style.
  • Entscheiden Sie sich für Derby-Stiefel, um den Outfits einen militärischen Touch zu verleihen.