So peelen Sie Ihre Haut richtig

Wie Sie Ihre Haut richtig peelen



Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich der Umsatz unserer Zellen, und abgestorbene Haut kann haften bleiben und einen unansehnlichen Teint erzeugen. Peeling kann Ihre Haut wiederbeleben und sie von stumpf und glanzlos zurück zu hell und strahlend bringen. Wenn Sie also bereit sind, Ihren inneren Glanz zu entfesseln, finden Sie hier alles, was Sie über das Peeling für einen makellosen Teint wissen müssen.

Inhalt Was bedeutet Peeling? Dinge, die Sie vor dem Peeling wissen sollten Wie oft sollten Sie ein Peeling durchführen? Peeling Haut im Gesicht Peeling des Körpers Wie Peeling Lippen Kopfhaut-Peeling Natürliche und hausgemachte Peelings

Was bedeutet Peeling?

Beim Peeling werden abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche entfernt, um die neuere Haut darunter freizulegen. Das Peeling sorgt für einen klareren und jugendlicheren Teint und ist eine wesentliche Schönheitsbehandlung, um eine strahlende Haut auf Körper, Füßen, Gesicht, Lippen und Kopfhaut zu erzielen. Unabhängig davon, ob die abgestorbenen Zellen mit einer abrasiven Oberfläche poliert oder durch die Verwendung von Wirkstoffen und Chemikalien abgebaut werden, zielt jedes Peeling darauf ab, eine hellere, frischere und jünger aussehende Haut zu erzielen. Als Bonus hilft das Peeling Ihrer Haut auch dabei, andere Produkte besser aufzunehmen und eine glattere Basis für das Make-up zu schaffen.





Was-ist-Peeling

Dinge, die Sie vor dem Peeling wissen sollten

Peeling kann jedem Hauttyp zugute kommen, wenn es richtig angewendet wird. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Sie die richtige Art von Peeling für sich haben.



Dinge, die man über Peelings wissen muss

  • Trockene Haut: Trockene Haut kann von der Fähigkeit des Peelings profitieren, Feuchtigkeitscreme vollständig in die Haut eindringen zu lassen. Wählen Sie ein chemisches Peeling oder ein leichtes Gesichtspeeling und tragen Sie sofort eine feuchtigkeitsspendende Lotion auf, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Fettige und zu Akne neigende Haut: Wenn Sie fettige oder zu Akne neigende Haut haben, halten Sie sich von rauen Peelings fern, die zu Ausbrüchen führen. Verwenden Sie stattdessen ein Gesichtswaschmittel mit Glykol- oder Salicylsäure, um Schmutz zu entfernen und porenverstopfende abgestorbene Hautzellen abzubauen.
  • Empfindliche Haut: Empfindliche Haut kann durch ein Peeling verschlimmert werden. Wählen Sie daher sanfte Produkte. Vermeiden Sie grobkörnige Peelings und verwenden Sie stattdessen ein mildes Reinigungsmittel oder einen Toner, der reich an Frucht- oder Pflanzenenzymen ist
  • Normale und Mischhaut: Normale und problemlose Haut kann auch von einem regelmäßigen Peeling profitieren. Versuchen Sie einmal pro Woche ein Peeling, um Ihrem Teint einen zusätzlichen Glanz zu verleihen. Wenn Sie Mischhaut haben, wählen Sie jedoch ein Peeling, das an die verschiedenen Bereiche Ihrer Haut angepasst werden kann, z. B. Puderreiniger mit Backpulver.

Wie oft sollten Sie ein Peeling durchführen?

Ein Peeling von Gesicht und Körper mindestens einmal pro Woche hilft dabei, die abgestorbenen Zellen von Ihrer Haut zu entfernen und ein jugendlicheres Aussehen zu erzielen. Während starke Peelings wie Masken und Peelings nur wöchentlich zur Behandlung verwendet werden sollten, werden sanfte Peelings wie Lotionen und leichte Peelings am besten alle zwei bis drei Tage angewendet. Verwenden Sie Ihr normales Gesichtspeeling entweder morgens oder vor dem Schlafengehen, je nach Ihren Vorlieben.

Wann-Peeling-dein-Gesicht



Peeling Haut im Gesicht

Die Haut auf Ihrem Gesicht ist empfindlich, Sie brauchen also etwas Sanftes, aber es ist auch der Teil Ihrer Haut, der m

Gesicht-Haut-Peeling

  • Peelings: Herkömmliche Peelings und Peeling-Reinigungsmittel sind eine einfache Möglichkeit, die Haut auf Ihrem Gesicht zu peelen. Sie reinigen Ihr Gesicht und lassen es mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand erfrischt aussehen. Fügen Sie einfach alle zwei Tage eine zu Ihrer Schönheitsroutine hinzu, wenn Sie Ihr Gesicht waschen. Verwenden Sie einen Waschlappen und massieren Sie das Produkt sanft in kreisenden Bewegungen in Ihre Haut. Beachten Sie jedoch, dass einige Peelings Mikrokügelchen (kleine Plastikpartikel) enthalten, die sich beim Abwaschen im Abfluss in Seen ansammeln und die Tierwelt gefährden können.
  • Hautpflegebürsten: Eine der effektivsten neuen Möglichkeiten, die Haut auf Ihrem Gesicht zu peelen, ist die Verwendung eines Hautpflegepinsels. Diese elektronischen Reinigungsbürsten sind Meister darin, ölige Poren zu entfernen, die abgestorbene Hautzellen sammeln. Es ist am effektivsten in Ihrer T-Zone und sorgt dafür, dass Sie regelmäßig eine klarere, strahlendere Haut haben.
  • Gesichtspeeling: Wenn Sie Akne haben, sollten Sie ein Gesichtspeeling für zu Hause verwenden, um Ihre Haut zu peelen. Achten Sie auf Produkte mit Glykol- oder Salicylsäure, um eine klarere Haut zu schaffen und Akne zu bekämpfen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie nur gesichtsspezifische Peelings für Ihr Gesicht verwenden. Körperpeelings sind für diesen empfindlichen Hautbereich viel zu hart.
  • Peeling-Gesichtslotionen: Wenn Sie ein Fan von Zwei-in-Eins-Produkten sind (wer nicht!), Ist eine Peeling-Gesichtslotion möglicherweise genau das Richtige für Sie. Diese Multitasking-Produkte, die gleichzeitig Peeling und Feuchtigkeit spenden, sind ideal für die Schaffung einer strahlenden, hydratisierten Haut. Wählen Sie eine mit Glykolsäure für einen zusätzlichen Schub für eine klarere, jugendlichere Haut.
  • Rollende Peelings: Wenn Sie nach einem Peeling suchen, das einen Schlag voll macht, versuchen Sie es mit einem rollenden Peeling. Diese Produkte auf Gelbasis rollen abgestorbene Hautzellen vor Ihren Augen weg. Massieren Sie das Produkt einfach in Ihre Haut, um einen klareren Teint zu erhalten und die Kollagenproduktion zu fördern. Rollende Peelings sind besonders gut für diejenigen geeignet, die tiefe Falten bemerken oder an Aknenarben leiden.

BESTE AUSWAHL

  • Clinique-7-Tage-Peeling

    Clinique-7-Tage-Peeling

  • dermalogica-daily-microfoliant

    dermalogica-daily-microfoliant

  • Peter-Thomas-Roth

    Peter-Thomas-Roth

  • Philosophie-Mikro-Lieferung-in-Haus-Vitamin-C-Peptid-Peel-Kit

    Philosophie-Mikro-Lieferung-in-Haus-Vitamin-C-Peptid-Peel-Kit

Peeling des Körpers

Abgestorbene Hautzellen treten nicht nur auf Ihrem Gesicht auf. Peeling auch Ihren Körper für eine allgemeine Ausstrahlung und Glanz.

Wie-Peeling-Ihr-Körper

  • Handschuhe: Peeling-Handschuhe können entweder alleine oder in Verbindung mit Produkten wie Körperpeelings verwendet werden. Das Gewebe entfernt schnell und einfach überschüssige Hautpartikel, um die neue Haut darunter freizulegen. Verwenden Sie es am ganzen Körper, indem Sie es sanft in kreisenden Bewegungen reiben. Wenn Sie jedoch trockene Haut haben, lassen Sie den Handschuh aus, da dies Ihre Haut reizen und weitere Trockenheit verursachen kann.
  • Körperpeelings: Personen mit trockener Haut sollten anstelle von Peelinghandschuhen ein Körperpeeling verwenden. Körperpeelings sorgen dafür, dass die Haut durch die Verwendung von Fruchtenzymen, Milchsäure und Glykolsäure geschmeidig und geschält wird. Körperpeelings wirken nicht nur darauf, Ihre jugendlich aussehende Haut sichtbar zu machen, sondern können auch verstopfte Poren und Follikel beseitigen. Verwenden Sie sie im Sommer, wenn Ihre Haut anfälliger für Körperakne und eingewachsene Beinhaare ist.
  • Peeling-Körperlotionen: Während Peelings für empfindliche Haut zu intensiv sein können, erledigen Peeling-Körperlotionen die Arbeit, während sie sanft und freundlich bleiben. Perfekt für Menschen mit leicht gereizter Haut oder Erkrankungen wie Keratosis pilaris. Die meisten Peeling-Körperlotionen setzen ihre Wirkstoffe langsam frei und können täglich angewendet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Sorten wählen, die Alpha- oder Beta-Hydroxysäuren enthalten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Trockenbürsten: Wie beim Peeling von Handschuhen kann das trockene Bürsten ohne die Verwendung von Schönheitsprodukten erhebliche Vorteile bringen. Suchen Sie nach einer Bürste mit weichen, kurzen Borsten und verwenden Sie sie in leichten, kreisenden Bewegungen, wobei Sie sich von Ihren Füßen nach oben bewegen. Diese Methode poliert nicht nur alte Haut ab, sondern stimuliert auch die Lymphdrainage und sorgt für eine vorübergehend glattere Haut.
  • Bimssteine: Vergessen Sie nicht, Ihre Füße zu peelen, da sich hier viele abgestorbene Hautzellen ansammeln. Reiben Sie nach jeder Dusche die Unterseite Ihrer Füße jeweils eine Minute lang mit einem Bimsstein ab. Wenn Sie dies tun, werden abgestorbene Haut abgetragen und Sie erhalten in kürzester Zeit weiche, geschmeidige Füße.

BESTE AUSWAHL

  • Aromatherapie-Mitarbeiter-Polier-Körperbürste

    Aromatherapie-Mitarbeiter-Polier-Körperbürste

  • Boohoo-Peeling-Handschuhe

    Boohoo-Peeling-Handschuhe

  • elemis-hautpflegendes-körperpeeling

    elemis-hautpflegendes-körperpeeling

  • Glanz-Haut-Körper-Peeling-Creme

    Glanz-Haut-Körper-Peeling-Creme

Wie Peeling Lippen

Es gibt Zeiten, in denen wir alle unter schuppigen und schuppigen Lippen leiden. Anstatt nur kontinuierlich auf Lippenbalsam aufzutragen, polieren Sie die überschüssige Haut ab und spenden Sie Feuchtigkeit, um die perfekten Lippen darunter freizulegen. Eine einfache Möglichkeit ist das sanfte Bürsten der Lippen mit einer Zahnbürste und etwas Vaseline wie Vaseline. Diese Methode macht die Lippen leicht weich und schuppenfrei. Alternativ können Sie ein vorgefertigtes Lippenpeeling kaufen und mit dem Finger auftragen.

Wie-Peeling-Ihre-Lippen

BESTE AUSWAHL

  • Biss-Schönheit-Frucht-Peeling-Schlagsahne-Kirsche

    Biss-Schönheit-Frucht-Peeling-Schlagsahne-Kirsche

  • Charlotte-Tilbury-Lip-Love-Lip-Erneuerung-Honigbienen-Peeling

    Charlotte-Tilbury-Lip-Love-Lip-Erneuerung-Honigbienen-Peeling

  • Clinique-Süßtöpfe-Zucker-Peeling-Lippenbalsam

    Clinique-Süßtöpfe-Zucker-Peeling-Lippenbalsam

  • Ilia-Lippen-Peeling-milde Nächte

    Ilia-Lippen-Peeling-milde Nächte

Kopfhaut-Peeling

Wenn wir an ein Peeling denken, denken wir eher an unsere Gesichter und Körper, aber was ist mit unserer Kopfhaut? Das Peeling der Kopfhaut ist eine großartige Möglichkeit, Schuppen zu bekämpfen, eine trockene Kopfhaut zu schlagen und ein gesundes Haarwachstum zu fördern. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr normales Shampoo und Ihren Conditioner einmal pro Woche gegen Peeling-Versionen auszutauschen. Sie haben eine gesunde Kopfhaut und großartiges Haar, bevor Sie es merken.

Wie-Peeling-Ihre-Kopfhaut

BESTE AUSWAHL

  • Hummel-Hummel-Conditioner

    Hummel-Hummel-Conditioner

  • Hummel-Hummel-Shampoo

    Hummel-Hummel-Shampoo

  • Christophe-Robin-Reinigung-Reinigung-Peeling-mit-Meersalz

    Christophe-Robin-Reinigung-Reinigung-Peeling-mit-Meersalz

  • Invati-Peeling-Shampoo

    Invati-Peeling-Shampoo

Natürliche und hausgemachte Peelings

Natürliche Peelings sind hervorragend geeignet, um Poren und Haut sanft zu reinigen und abgestorbene Zellen zu entfernen. Brauner Zucker, der Kokosöl zugesetzt wird, ergibt ein ausgezeichnetes, leicht abrasives Peeling. Verwenden Sie es einmal pro Woche, um mit diesen einfachen Zutaten für die Speisekammer einen erstaunlichen Glanz zu erzielen. Backpulver, das mit destilliertem Wasser zu einer Paste verarbeitet wurde, wirkt auch als natürliches Peeling Wunder und ist billig und einfach zu Hause zuzubereiten.

natürliche und hausgemachte Peelings