Der beste Streetstyle der Pariser Herrenmode-Woche S / S17

Der beste Streetstyle von Paris-Männern



Die Inspiration für den Streetstyle war wie gewohnt bei der Pariser Herrenmode-Woche im Frühjahr / Sommer 2017 hoch. Die Kleidung machte uns schwindelig (das Wort auf dem T-Shirt eines denkwürdigen Teilnehmers) mit endlosen Modeideen, die von neuen Wegen bis zum Inbegriff des Inbegriffs reichten weißes T-Shirt und neuartige Inkorporationen von Pop-Art. Vor allem wissen die Pariser, wie sie Statement-Stücke an ihren Alltag anpassen können. Statement-T-Shirts waren zahlreich und reichten von Slogans bis hin zu spielerischen Einbezeichnungen von Markennamen. Halten Sie auch Ausschau nach dem androgynen Trend, der durch Spitzen, Pailletten und Blumen hervorgehoben wurde, die für eine männliche Ästhetik überarbeitet wurden. Auch Lederhosen und -shorts waren beliebt und wurden auf vielseitige Weise getragen.

Während wir viele typische Gentleman-Formen gesehen haben, gab es auch einen orientalischen Einfluss auf die anderen Silhouetten, die durch größere und entspanntere Jacken, Hemden und Hosen hervorgehoben wurden, die für sich genommen faszinierend waren. Im Großen und Ganzen wurden wir mit frischem Streetstyle verwöhnt, der alles andere als langweilig war.