7 Promi-Haartransformationen, die Sie inspirieren werden

7 Promi-Haartransformationen, die Sie inspirieren werden



Wir haben sieben Haar-Makeovers zusammengestellt, um Sie zu inspirieren, Ihre Locken zu verwandeln. Egal, ob Sie es abhacken, die Farbe ändern oder einfach nur eine Verjüngungskur wünschen, wir sind sicher, dass Sie mit diesen Promi-Haartransformationen zum Salon rennen werden.

Inhalt 1. Iggy Azalea 2. Rachel McAdam 3. Rooney Mara 4. Jennifer Lawrence 5. Anne Hathaway 6. Khloe Kardashian 7. Emma Stone

1. Iggy Azalea

Iggy Azalea ist bekannt für ihr Rapunzel-ähnliches, goldenes Haar, aber bei den Billboard Music Awards 2015 debütierte sie mit einem neuen, unverblümt geschnittenen Stil. Sie saß direkt unter den Schultern und ihr rosa tauchgefärbtes Haar stand auf dem roten Teppich. Wenn Sie eine unerwartete Aussage machen möchten, sind Pastellfarben der richtige Weg.





Iggy Azalea

2. Rachel McAdam

Von blond bis brünett und alles dazwischen hat Rachel McAdam kein Problem damit, mit ihrer Haarfarbe zu experimentieren, und bis jetzt gibt es keinen Schatten, der nicht zu ihr passt. Natürlich ist sie blond, aber sie wählt eine feurige, rote Farbe, die zu ihrer blassen Haut passt und ihr Gesicht aufhellt. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis zu glauben, dass Ingwer-Locks nur für Menschen mit heller Haut geeignet sind. Rot kann von allen getragen werden, aber konsultieren Sie unbedingt einen professionellen Koloristen.



Rachel McAdam

3. Rooney Mara

Rooney Mara ist eine weitere Schauspielerin, die sich ihrem Handwerk widmet. Natürlich hat sie braune, wellige Haare, aber 2011 musste sie sich drastisch verwandeln, um Lisbeth Salander in Das Mädchen mit dem Drachentattoo zu spielen. Mit schwarzen, kurzen Haaren wird sie unkenntlich und sofort fesselnd. Der Kontrast zwischen ihrer hellen Haut und schwarzes Haar wirkt zu ihren Gunsten und verleiht ihr ein elegantes, modernes Aussehen.

Rooney Mara



4. Jennifer Lawrence

Als Brünette sah Jennifer Lawrence geheimnisvoll aus, aber wir fanden es toll, als sie sich Ende 2013 für einen Pixie-Schnitt entschied. Ihre neue Blondine sieht frisch aus und verleiht ihr einen Hauch von Raffinesse. Jennifers Haar war voller Textur, was ihr die Möglichkeit gab, es auf verschiedene Arten zu stylen.

Jennifer Lawrence

5. Anne Hathaway

Anne Hathaway ist eine Schauspielerin, die bereit ist, Opfer für ihre Kunst zu bringen. Als sie in Les Miserables als Fantine besetzt wurde, gab sie ihre brünette Mähne für eine Elfenernte auf. Bitten Sie Ihren Friseur, Ihnen Schichten zu geben, damit Sie sie ordentlich oder zerzaust tragen können, wie es Anne tut.

anne Hathaway

6. Khloe Kardashian

Kardashians Haar ist fast so berühmt wie das des Kardashian-Clans und sie sind bekannt für ihre langen, dunklen Mähnen, aber genauso wie Konturen das Gesicht einer Person verändern können, können Glanzlichter Ihr Haar verändern. Der Promi-Kolorist George Papanikolas ist der Mann hinter Khloe Kardashians Ombre-Look. Die hellere Farbe verleiht ihr ein jugendliches Aussehen und hellt ihr Gesicht auf.

Khloe Kardashian

7. Emma Stone

Emma Stone wechselt mühelos in verschiedenen Stilen und Schnitten zwischen Blond und Rot, aber bei den Filmfestspielen von Venedig 2014 gab sie uns einen Blick, den wir vorher noch nicht gesehen hatten. Mit einem abgehackten, kastanienbraunen Bob saß Emma auf dem Zaun zwischen raffiniert und nervös. Wenn Ihr Haar derzeit kurz ist, aktualisieren Sie es mit einem langen Pony wie dem von Emma.

Emma Stone