5 stilvolle Möglichkeiten, Hüte und Mützen zu tragen

5 stilvolle Möglichkeiten, Hüte und Mützen zu tragen1 - Banner



Hüte und Mützen waren nicht nur für schlechte Tage gedacht. Tatsächlich sind sie die Schlüsselkomponente, um das ganze Jahr über einen coolen Look zu kreieren, unabhängig vom Zustand Ihrer Haare darunter. Im Sommer schützen Stile mit breiter Krempe Ihr Gesicht vor der harten australischen Sonne, und im Winter halten kuschelige Strickmützen Sie warm, während Baseballmützen das ganze Jahr über ein Grundnahrungsmittel für die Garderobe sind.

Kopfbedeckungen sind eine schnelle und praktische Möglichkeit, Ihren Look abzurunden, und das Beste daran ist, dass es sich um einen leicht zu tragenden Trend handelt, mit dem man sich kombinieren lassen kann fast jedes erdenkliche Outfit.





Es gibt so viele Möglichkeiten, Hüte und Mützen zu tragen, die nicht nur vielseitig, sondern auch äußerst funktional sind. Wenn Sie Ihrem Outfit eines hinzufügen, erhalten Sie zusätzliche Stilpunkte und heben Ihren Stil hervor. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass sie richtig getragen werden. Hier sind fünf stilvolle Möglichkeiten, um Kopfbedeckungen in Ihr Outfit zu integrieren.

Inhalt 1. Tragen Sie es als Ihren Farbtupfer 2. Tragen Sie es zusammen mit einem Thema 3. Mit Grau kann man nichts falsch machen 4. Viel Spaß damit 5. Lässig ist in diesem Fall am besten

1. Tragen Sie es als Ihren Farbtupfer

Mützen und Hüte gibt es in praktisch jeder Farbe des Regenbogens, was sie zu einer perfekten Möglichkeit macht, jedem Outfit eine leuchtende Farbe zu verleihen. Ein Hauch von Farbe auf Ihrem Kopf kann die Rettung für ein komplett schwarzes oder komplett graues Outfit sein. Und weil die Farbe für viele schwer in ein Outfit zu integrieren ist, ist Kopfbedeckung der perfekte Weg, um Farbe hinzuzufügen.



1. Tragen Sie es als Farbtupfer

2. Tragen Sie es zusammen mit einem Thema

Rock Chick, Beachy, Feminin, Sportlich, Chic oder Casual - Hüte können jede Art von Kleiderthema ergänzen und das perfekte Stück sein, um Ihr Outfit zusammenzubringen.

2. Tragen Sie es entlang eines Themas



3. Mit Grau kann man nichts falsch machen

Wenn Sie Zweifel haben, greifen Sie nach Grau. Grau ist der ultimative Winterton: nicht ganz schwarz und nicht schamlos winterweiß, es ist der perfekte Mittelweg und die neue Neutralität, die zu allem passt.

3. Sie können

4. Viel Spaß damit

Feste Mützen lassen sich leicht mischen und kombinieren, aber eine helle oder bedruckte Mütze kann das Interesse an Outfits erhöhen. Hüte und Mützen sehen toll aus mit fettem Lippenstift, der nicht zu faul und zusammengerissen wirkt. Slogan-Hüte liegen derzeit im Trend und sind bei Fashionista Cara Delevingne beliebt.

4. Viel Spaß damit

5. Lässig ist in diesem Fall am besten

Tragen Sie keine Hüte auf dem roten Teppich - versuchen Sie, sich nachts anzuziehen! Speichern Sie stattdessen Hüte und Mützen für lässige Wochenendkleidung. Obwohl Baseballmützen aus Leder die Ausnahme sind, da sie eleganter als ein typischer Hut sind und perfekt zu besser gekleideten Gegenständen wie Kleidern und Stiefeln passen.

5. Lässig ist in diesem Fall am besten