5 Lektionen, die wir aus Promi-Stilikonen gelernt haben

5 Lektionen, die wir aus Promi-Stilikonen gelernt haben - Banner

Ein Outfit zusammenzustellen ist schwieriger als es scheint. Eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Outfit auf dem neuesten Stand und im Trend ist, besteht darin, die Looks der Prominenten zu verbergen, die es immer richtig machen. Es gibt viel zu lernen von diesen modischen Promi-Stilikonen und wir können ihre Lektionen jedes Mal auf unsere eigenen Stil-Mantras anwenden, um ein Gewinner-Outfit zu erhalten.



Inhalt 1. Miranda Kerr - Halten Sie sich an das, was funktioniert 2. Rihanna - Wenn Sie es haben, stellen Sie es zur Schau 3. Victoria Beckham - Spielen Sie mit Proportionen 4. Nicole Richie - Sei du selbst 5. Sarah Jessica Parker - Je größer desto besser

einer. Miranda Kerr - Halten Sie sich an das, was funktioniert

Während Miranda Kerr die Königin des Laufstegs ist, ist es ihr Streetstyle, der uns dazu bringt, uns zu verbeugen. Mit einer mühelosen, coolen Mischung aus polierten Stücken und entspannten Essentials lässt Mirandas einfacher, raffinierter und eleganter Sinn für Stil Besorgungen extrem glamourös aussehen. Es gibt keine Diva-Possen aus der Garderobe dieses Models, wenn sie nicht im Dienst ist. Ihr charakteristischer Look besteht aus Jeans, T-Shirt, Blazer und Flats. Miranda hält es einfach und verkleidet ihre Outfits mit klassischen Pumps und ersetzt ihr T-Shirt durch eine schiere Bauernbluse. Diese Ikone im australischen Stil rockt Röhrenjeans wie kein anderer und zeigt uns, wie vielseitig sie sein können. Was auch immer Miranda trägt, es ist einfach, aber die Wirkung ist sehr schick und edel und sie zeigt uns, dass Sie nicht viel Make-up oder tolles Haar brauchen, um poliert auszusehen. Miranda verkörpert wirklich die wichtigste Stilstunde von allen und das heißt, weniger ist immer mehr.

Victoria Beckham

zwei. Rihanna - Wenn du es hast, stell es zur Schau

Wenn es eine Sache gibt, die Rihanna uns beigebracht hat, dann ist es, dass Moderegeln gemacht wurden, um gebrochen zu werden. Rihanna nimmt alle Trends auf und zieht sie jedes Mal mühelos ab. Auf der Bühne Rihannas Modewahl lässt uns das Unerwartete erwarten, aber abseits der Bühne ist ihr Streetstyle genauso heftig. Rihanna herrscht über den Grunge-Glamour-Look, der alles schwarz rockt, und sie zeigt uns, wie man glattes Leder mit Perlen und Trainingshosen mit Stilettos auszieht. Die Badass-Einstellung und die avantgardistischen Stilkombinationen dieses Popstars sind einfach unübertroffen. Rihannas risikoreiche Markenensembles beweisen, dass ein wenig S & M einen langen Weg geht, von Jeans über Jeans bis hin zu sportlichen Einzelteilen und Unterwäsche, die als Oberbekleidung getragen werden. Rihanna verschönert jedes Outfit, indem sie sicherstellt, dass ihre Lippen immer zu ihren Kleidern passen, während ihre Accessoires beweisen, dass alles im Detail liegt. Rihanna hat keine Angst, sich Looks von den Jungs auszuleihen und kombiniert jedes Outfit mit einem Gegenstand, der noch verrückter ist als der letzte. Wir lieben ihre furchtlose Herangehensweise an Mode, aber so sehr wir beneiden und versuchen, ihren Stil zu emulieren, müssen wir zugeben, dass es einige Looks gibt, die nur Rihanna ausziehen kann (die No-Pants-Looks gehören dazu), weil es niemand tut es mag RiRi.

Rihanna





3. Victoria Beckham - Spielen Sie mit Proportionen

Victoria Beckham hat seit ihren früheren Tagen als Spice Girl einen langen Weg zurückgelegt. Mit ihrer Karriere hat sich auch ihr Stil weiterentwickelt und wir denken, dass er mit der Zeit immer besser wird. Diese Modeliebhaberin, die zum persönlichen Stil der Designerin wurde, lässt uns nie im Stich und ihre Outfit-Auswahl ist immer zeitlos, aber im Trend, stromlinienförmig, aber alles andere als langweilig. Victoria hat ihren tadellos schicken Look aus Bleistiftrock, übergroßer Sonnenbrille und himmelhohen Absätzen genagelt. Ihre monochromen Ensembles, LBDs und figurbetonten Power-Anzüge bringen sie stilistisch auf eine andere Ebene. Victorias raffinierte und elegante Herangehensweise an Mode bringt ladylike Kleidung in neue Höhen und sie hat sich zu Recht zu einer Ikone des Bonafide-Stils entwickelt. Victoria weiß, wie man es klassisch hält und spielt mit Proportionen wie dem Schaukeln eines Midi-Rocks mit Overknee-Lederstiefeln, um ihren Look aktuell zu halten. Sie hat uns beigebracht, dass Schwarz mit den richtigen Accessoires immer fantastisch aussieht und klare Linien Ihre beste Freundin sein sollten, zusammen mit einem guten Schneider. Dies ist eine Frau, die weiß, welche Formen für sie am besten geeignet sind, wie ihre Hosen mit weitem Bein und die klassischen weißen Hemdensembles, die beweisen, dass es nur um die Silhouette geht. Dieses ehemalige Posh Spice ist mit einem Großbuchstaben P poliert.

Victoria Beckham



Vier. Nicole Richie - Sei du selbst

Wenn es um Nicole Richie geht, gibt es keine Stilregeln. Nicole macht nie einen Modefuß falsch und scheint ein Händchen dafür zu haben, ein Outfit zusammen zu ziehen und die härtesten Mode-Looks anzugehen, wie es sonst niemand kann. Dieser Reality-Star, der zum roten Teppich der Designerin wurde, hat uns nie im Stich gelassen, aber es ist ihre makellose Alltagskleidung, die uns Notizen macht. Abgesehen von ihrer Vorliebe für Layering hat Nicole nicht wirklich einen charakteristischen Look, da sie immer experimentiert, wenn es um Mode geht. Nicole überschreitet auch die Grenzen, wenn es um Schönheit geht, und wechselt regelmäßig ihre Haarfarbe in verschiedenen Regenbogenfarben. Diese Stilikone sieht auf jeden Fall zusammengesetzt aus und ihr lässiger kalifornischer Glamour- und Boho-Chic-Stil strahlt ein gewisses Maß an Mühelosigkeit aus, das nur Nicole Richie kann. Die größte Lehre, die wir aus Nicole Richies Stil ziehen können, ist, dass ein entspannter Ansatz der beste Ansatz ist und dass Vintage-Stücke teuer aussehen können, wenn sie richtig gestylt werden, aber vor allem - haben Sie keine Angst, Sie selbst zu sein.

Nicole Richie

5. Sarah Jessica Parker - Je größer desto besser

Ohne Sarah Jessica Parker, die ultimative Fashionista und experimentelle Queen, die keine Angst hat, ein oder zwei Moderisiken einzugehen, wäre keine Style-Liste vollständig. Während es so aussieht, als hätten sich SJP und ihre On-Screen-Figur Carrie irgendwie zu derselben Person zusammengeschlossen, sind sie in Bezug auf ikonische Modemomente insgesamt nicht zu schlagen. Aber SJP ist ein eigenständiges Stilchamäleon mit ihrer skurrilen Eleganz und avantgardistischen Looks auf dem roten Teppich, die eine Klasse für sich sind und beweisen, dass es einige Dinge gibt, die nur SJP tragen kann. Mohawk-Kopfbedeckungen und drapierter Tartan. Abseits des roten Teppichs behält sie überall eine stilvolle Fassade bei und verkörpert den New Yorker Stil mit der perfekten Mischung aus Komfort, Designer und High Fashion mit ihrer frischen Herangehensweise und Kreativität, die jedes Mal gegen die Regeln verstößt. Wir lieben SJP, weil sie uns durch ihre unerwarteten Kombinationen und dramatischen Couture-Ensembles dazu inspiriert hat, Spaß mit Mode zu haben und spielerisch mit unserem Stil umzugehen. Die größte Lektion, die SJP uns beigebracht hat, ist, dass Sie immer mühelos erscheinen, wenn Sie Mode nicht zu ernst nehmen. Oh, und natürlich können diese Schuhe ein Outfit machen.



SJP