5 Happy News Stories der Woche

Vogue veranstaltet eine virtuelle Met-Gala, an der jeder teilnehmen kann



Vogue veranstaltet eine virtuelle Met Gala für alle, Pakistan stellt 63.000 Menschen ein, um 10 Milliarden Bäume zu pflanzen, und Designer spenden Einnahmen für die COVID-19-Hilfe. Finden Sie diese und weitere Geschichten, während wir die erfreulichen Nachrichten der Woche aufdecken.

1. Vogue veranstaltet eine virtuelle Met-Gala, an der jeder teilnehmen kann

Die Met Gala findet möglicherweise nicht am ersten Montag im Mai dieses Jahres statt, aber das bedeutet nicht, dass die Veranstaltung nicht stattfinden wird. Die Met Gala wird virtuell veranstaltet und lädt jeden zum Mitmachen ein. Vogue, das Met Museum und das Met Costume Institute ermutigen Benutzer, #MetGalaChallenge zu verwenden, um ikonische Outfits aus früheren Veranstaltungen nachzubilden. 'Es ist an der Zeit, dass die Herausforderung alle modischen Herausforderungen beendet', sagte Billy Porter, der Pose Schauspieler, der die Herausforderung geprägt hat. 'Wählen Sie einen legendären Met Gala-Look aus vergangenen Jahren und kreieren Sie ihn in Ihrem Zuhause neu.' Das Vogue Magazine wird einige der besten Outfits auf den Plattformen der Vogue veröffentlichen - die Einträge schließen am 3. Mai.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Zum Gedenken an die #MetGala 2020 am 4. Mai - die Veranstaltung wurde dieses Jahr auf unbestimmte Zeit verschoben - haben sich Vogue und @theebillyporter zu einer neuen Modeherausforderung zusammengetan, die darauf abzielt, den modebewussten Geist des Balls zum Leben zu erwecken. Die #MetGalaChallenge, die bis zum 3. Mai läuft, fordert Instagram-Nutzer auf, ihre Lieblingslooks für den roten Teppich #MetGala zu Hause neu zu kreieren - und unserer bescheidenen Meinung nach sind die wilden und wunderbaren Möglichkeiten endlos! Tippen Sie auf den Link in unserer Biografie, um einige unglaubliche # MetGala-Looks zu sehen, die nach einer Neuerstellung verlangen. Oben: @badgalriri fotografiert von @danrobertsstudio; @caradelevingne, @michaelbjordan und @jaredleto, fotografiert von @coreytenold und @karolinakurkova.



Ein Beitrag von geteilt Mode (@voguemagazine) am 30. April 2020 um 14:39 Uhr PDT

2. Marken spenden Einnahmen an COVID-19-Wohltätigkeitsorganisationen

Marken auf der ganzen Welt spenden Einnahmen für die COVID-19-Hilfe. Einlösung Das Label, das in der Regel 50% seines Gewinns für wohltätige Zwecke spendet, wird nun 100% davon zur Unterstützung der vom Ausbruch Betroffenen beitragen. 'Wir haben im Moment beschlossen, etwas mehr zu tun', sagte Gabriele 'Bebe' Moratti, Mitbegründerin und Creative Director von Redemption. „Wir machen es, weil wir wissen, dass wir es können. Das ist eine Art von unserem m.o. Wenn du willens und fähig bist und die Chance hast, etwas Positives für etwas anderes zu tun, dann entscheide ich mich dafür. '

Instagram hat Instagram Live Donations ins Leben gerufen, mit dessen Hilfe Spenden gesammelt werden können, um die von COVID-19 Betroffenen zu unterstützen. Die Director of Fashion Partnership der Plattform, Eva Chen, kündigte die Spendenaktion für WWD an. Mit der neuen Schaltfläche können Instagram-Nutzer Spendenaktionen erstellen, um gemeinnützigen Organisationen zu helfen. 100% der Gewinne gehen an begünstigte Organisationen. 'Wir hören eine Nachfrage nach etwas oder wir sehen einen Bedarf nach etwas, und das Team wird verzweifelt daran arbeiten, dies zu erreichen', erklärte Chen.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

100% der Verkäufe unserer Website gehen an wohltätige Zwecke zugunsten der Betroffenen dieser schrecklichen Pandemie. Link zu unserer Website in Bio

Ein Beitrag von geteilt Redemption Fashion Brand (@redemptionofficial) am 29. April 2020 um 5:04 Uhr PDT

3. Pakistan stellt 63.000 Menschen ein, um 10 Milliarden Bäume zu pflanzen

Pakistan hat 63.000 Menschen eingestellt, die aufgrund von COVID-19 arbeitslos geworden sind. Diese Menschen werden dazu beitragen, 10 Milliarden Bäume zu pflanzen, um eine weitere Verschmutzung des Landes zu verhindern. Der Global Climate Risk Index 2020 listet Pakistan als das am fünfthäufigsten vom Klimawandel betroffene Land auf. Das Land ist seit dem 23. März gesperrt, aber den 63.000 Mitarbeitern wurde von der Regierung eine Befreiung gewährt.

Dieser Plan ist Teil des 10-Milliarden-Bäume-Programms des Landes, das über einen Zeitraum von fünf Jahren durchgeführt wird, um Überschwemmungen, Dürren und einem Temperaturanstieg entgegenzuwirken. Ein Großteil der Pflanzung wird auf einem 15.000 Hektar großen Grundstück in Islamabad stattfinden, und jeder Arbeiter muss sich an die soziale Distanzierungsregel halten. 'Diese tragische Krise bot eine Chance, und wir haben sie ergriffen', sagte Malik Amin Aslam, der Berater für Klimawandel beim pakistanischen Premierminister Imran Khan.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Pakistan hat durch den Neustart der 5-Jahres-Initiative „10-Milliarden-Baum-Tsunami-Kampagne“, die 2018 von Premierminister Imran Khan gestartet wurde, massiv mehr als 63.000 Arbeitsplätze für arbeitslose Tagelöhner geschaffen. Die Initiative wurde vorübergehend eingestellt Mitte März infolge der Quarantäne des Landes. Viele Landarbeiter verloren aufgrund der Pandemie ihren Arbeitsplatz, so dass das Programm Anfang dieses Monats neu gestartet wurde. Pakistan beschäftigt mehr als 63.000 Landarbeiter, die aufgrund des Coronavirus arbeitslos geworden sind. Diese Initiative ist Teil eines „Tsunamis von 10 Milliarden Bäumen“, der 2018 begann - aber aufgrund der Quarantäne mussten sie aufhören. Sie haben dieses Programm Anfang des Monats wieder gestartet!

Ein Beitrag von geteilt Bewegung für gute Nachrichten (@goodnews_movement) am 1. Mai 2020 um 9:26 Uhr PDT

4. Prag startet ein Drive-In Festival

Prag debütiert ein Drive-In-Festival, um die Kultur während der Krise am Leben zu erhalten. Kunstparken. Der Gründer, Karel Kratochvíl, wollte die Menschen in der ganzen Stadt unterhalten, ohne dass sie ihre Autos verlassen mussten. Die Veranstaltung dauert zwei Monate und beginnt am 24. April. Das Festival bietet Filme, Live-Tanzshows, Musikdarbietungen und Theater im historischen Zentrum der Stadt.

Eine der Organisatoren der Show, Dominika Antonie Pfister, sagte, die Veranstaltung helfe Künstlern, ohne online streamen zu müssen. 'Wir wollten Schauspielern, Sängern und Künstlern helfen und den Menschen nach Wochen zu Hause ein kulturelles Erlebnis bieten', sagte sie. Besucher können Tickets online kaufen und Erfrischungen über die App der Show bestellen. Die Aufführungen werden über das Autoradio gehört, und das Publikum wird aufgefordert, mit Autohupen zu applaudieren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Art Parking hat unter anderem einen Vorteil: Es kann leicht abkühlen und regnen, und das macht uns nichts aus. Wir filmen jeden Tag und danken @aerofilms_cz für die großartige Dramaturgie! Wie wäre es mit einem Porträt eines brennenden Mädchens am Donnerstag ab 16 Uhr? #artparking #artprom #hypnosis #autokino #kulturanazivo #nakladovenadrazizizkov @ mcpraha3

Ein Beitrag von geteilt Kunstparken (@ art.parking) am 29. April 2020 um 05:58 Uhr PDT

5. Carine Roitfeld veranstaltet eine Virtual Runway Show

Carine Roitfeld veranstaltet eine virtuelle Runway-Show für die COVID-19-Hilfe. Die Show Fashion Unite steht in Verbindung mit amfAR und ist die erste virtuelle Runway-Show der Welt. Die Veranstaltung wird auf YouTube gestreamt und zeigt einige der größten Stars der Branche. Einige der Teilnehmer sind Virgil Abloh, Simon Porte Jacquemus, Miss Fame und viele andere. Die erste Show fand am 1. Mai statt, wobei die Models gebeten wurden, Stücke aus ihren eigenen Kollektionen zu tragen. 'Dies sind Supermodels, die Superhelden unterstützen', sagte Derek Blasberg, Leiter der Mode- und Schönheitspartnerschaften bei YouTube.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir sind so stolz darauf, die zweite Ausgabe von CR Runway mit @vladimirrestoinroitfeld zu starten und uns mit @amfar in Fashion Unites zusammenzutun, einem globalen Wettbewerb gegen COVID-19! @derekblasberg, Leiter Mode und Schönheit, wird an diesem Freitag, dem 1. Mai 2020, um 13.00 Uhr LA / 16.00 Uhr NY / 21.00 Uhr London / 22.00 Uhr Paris-Zeit die erste virtuelle Modenschau von zu Hause aus auf @YouTube ausstrahlen. Die erstaunlichsten Talente unserer Branche werden zusammenkommen, um einen Moment zu schaffen, von dem wir hoffen, dass er Ihnen ein Lächeln entgegenbringt. Alles, was Sie tun müssen, ist #stayhome, sicher zu bleiben, sich einzuschalten und die Show zu genießen. Weitere Informationen http: //www.CRRunwayXamfAR. org #CRRunwayXamfAR #FashionUnites

Ein Beitrag von geteilt Carine Roitfeld (@carineroitfeld) am 29. April 2020 um 6:23 Uhr PDT