30 Verlobungsringstile, die Sie kennen müssen

Verlobungsring Stile



Sich zu verloben ist einer der besonderen und unvergesslichen Momente im Leben. Und der perfekte Ring ist die Kirsche an der Spitze! Bei so vielen Stilen und Designs kann es jedoch schwierig sein zu wissen, was Sie wählen sollten. Die alten Regeln sind aus dem Fenster gegangen - heute dreht sich alles um den Einzelnen und den Verlobungsring, der seinen Stil, Geschmack und seine Werte widerspiegelt. Es gibt auch eine Wunderkerze für jedes Budget. Wenn Sie also vorhaben, Vorschläge zu machen oder Ihrer anderen Hälfte einige Ideen für den Kauf zu geben, lesen Sie unseren Leitfaden zu allen Verlobungsringstilen.

Inhalt 1. Solitaire 2. Cluster 3. Kopfsteinpflaster 4. Kathedrale 5. Halo 6. Ovaler Heiligenschein 7. Schaft- und Split-Shank-Ring 8. Lünette Verlobungsring 9. Drei-Stein-Stil 10. Double Diamond Style 11. Ewigkeitsband-Verlobungsring 12. Einstellring spülen 13. Spannungseinstellung Verlobungsring 14. Barocker Verlobungsring 15. Verlobungsring für die Kanaleinstellung 16. Wirbel-Verlobungsring 17. Bombe Verlobungsring 18. Farbakzent 19. Einfarbiger Stein-Verlobungsring 20. Akrostichon-Verlobungsring 21. Vintage Art Deco Style Verlobungsring 22. Vintage Edwardian Ring 23. Ballerina Verlobungsring 24. Jugendstil-Ring 25. Geätzter Verlobungsring 26. Ring im modernen zeitgenössischen Stil 27. Geometrischer Verlobungsring 28. Minimalistischer Verlobungsring 29. Abgehängter Diamantring 30. Formbandring

1. Solitaire

Ein Solitaire ist der klassischste und traditionellste Verlobungsringstil. Der Name Solitaire kommt von nur einer Klappe im Design. Um seine Schönheit zu demonstrieren, wird ein Solitärdiamant häufig auf einem einfachen Band mit einer Zinken- oder Klauenfassung montiert. Wenn Sie einen einfachen und eleganten Stil haben, ist der Solitaire eine ausgezeichnete Wahl für Sie. Es ist auch die Art von Ring, die den Test der Zeit besteht und nie aus der Mode kommt. Sie wissen also, dass Sie ihn immer lieben werden.





KAUFEN

Solitär

2. Cluster

Cluster-Einstellungen gruppieren viele kleinere Steine, um den gleichen Effekt wie ein größerer Diamant zu erzielen. Aus diesem Grund werden sie auch als 'Illusionsringe' bezeichnet. Das macht sie zu einer perfekten, erschwinglichen Option für einen Verlobungsring. Cluster-Diamanten sind eine großartige Möglichkeit, den Glanz und die Brillanz zu maximieren, ohne Ihr Budget zu sprengen. Es ist auch eine vielseitige Option - wählen Sie entweder einen traditionellen Kreiscluster oder ein einzigartigeres und moderneres asymmetrisches Design.



KAUFEN

Cluster

3. Kopfsteinpflaster

Eine schöne Möglichkeit, einen Verlobungsring zu personalisieren, ist die Pavé-Einstellung. Bei dieser Technik werden winzige Diamanten - oder andere Edelsteine ​​- in das Ringband eingebettet. Dies bedeutet, dass der Ring mehr Licht einfängt und an Ihrem Finger zu leuchten scheint. Eine beliebte Wahl ist es, einige der Diamanten durch den Geburtsstein Ihres Partners oder Kindes zu ersetzen, um dem Design eine einzigartige Note zu verleihen. Pavé-Ringe sehen zierlich und feminin aus und können einen einfachen Ring leicht aufwerten.

KAUFEN



Pflastern

4. Kathedrale

Die Kathedrale ist seit Jahrzehnten wegen ihres traditionellen und eleganten Stils beliebt. Sein Name kommt von der Art und Weise, wie sich das Metall des Schafts und der Schultern nach oben krümmt, um den Diamanten zu stützen. Diese Kurven ähneln den Bögen einer Kathedrale. Sie können mit Pavé-Diamanten für zusätzlichen Glanz besetzt oder einfach gelassen werden. In jedem Fall ist die Struktur und die architektonische Atmosphäre des Kathedralenstils eine raffinierte Wahl für einen Verlobungsring.

KAUFEN

Dom

5. Halo

Einer der beliebtesten Verlobungsringstile ist der Heiligenschein. Das liegt daran, dass es einen schillernden Schimmer erzeugt und gleichzeitig den Mittelstein leuchten lässt. Eine Reihe kleinerer Diamanten in Pavé-Fassung bildet einen Rand oder Heiligenschein um den zentralen Stein. Die Halosteine ​​reflektieren Licht auf den Mittelstein und lassen ihn noch brillanter und funkelnder erscheinen. Eine Halo-Fassung ist eine großartige Möglichkeit, einen schönen weißen Diamanten hervorzuheben oder einem bescheideneren Stein zu helfen, größer auszusehen. Es kann auch einen atemberaubenden Kontrast bieten, wenn Sie einen Farbedelstein für den Mittelstein wählen, z. B. einen Saphir, Rubin, Morganit oder einen rosa Diamanten.

KAUFEN

Heiligenschein

6. Ovaler Heiligenschein

Wenn Sie die Größe eines Verlobungsrings maximieren möchten, ist der ovale Halo-Stil der richtige Weg. Da sie länglich sind, sehen Diamanten im Ovalschliff größer aus als andere Steine ​​mit dem gleichen Karatgewicht. In der Zwischenzeit sorgt die Halo-Einstellung für zusätzlichen Glanz und erhöht die Breite des Rings, wodurch er wieder größer erscheint. Ein ovaler Halo-Ring sieht jedoch nicht zu übertrieben aus. Stattdessen hat es einen königlichen Vintage-Look, der jeder Frau das Gefühl gibt, eine Königin zu sein.

KAUFEN

Ovaler Halo-Verlobungsring

7. Schaft- und Split-Shank-Ring

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Verlobungsring anzupassen, besteht darin, den Schaft - das Band des Rings - zu ändern. Während es viele verschiedene Designs gibt, ist eines der beliebtesten der geteilte Schaft. Das Ringband teilt sich auf beiden Seiten des Mittelsteins in zwei Teile und hinterlässt eine kleine Lücke. Wo die Schaftspaltungen sehr unterschiedliche Designs erzeugen können; Eine größere Unterteilung verleiht einem Ring ein antikes Flair, besonders wenn er mit Pavé-Diamanten besetzt ist. In der Zwischenzeit ist ein kleinerer Spalt eine subtile Möglichkeit, den Mittelstein größer erscheinen zu lassen.

KAUFEN

Shank und Split Shank Style Ring

8. Lünette Verlobungsring

Die Lünette ist eine der sichersten Ringeinstellungen. Der Edelstein ist mit einem Metallrand verankert, anstatt auf Zinken angehoben zu sein. Da das Risiko, dass der Stein zerkratzt wird oder herausfällt, geringer ist, ist die Lünetteneinstellung eine ausgezeichnete Wahl für einen Verlobungsring. Lünetten-Verlobungsringe sind zwar teurer als Zinkenringe, erfordern jedoch nicht so viel Wartung. Das liegt daran, dass es keine Krallen gibt, die im Laufe der Zeit überprüft oder festgezogen werden müssen. Es kann jedoch weniger Licht in den Mittelstein eindringen, sodass er auch kleiner erscheinen kann.

KAUFEN

Lünette Verlobungsring

9. Drei-Stein-Stil

Drei-Stein-Verlobungsringe, auch als Trilogie-Stil bekannt, sind eine unglaublich romantische Wahl. Das liegt daran, dass die drei Steine ​​symbolisch sind. Es wird traditionell gesagt, dass sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft oder dich, mich und uns repräsentieren. Trilogie-Ringe sind je nach Größe, Typ und Form der verwendeten Steine ​​sehr vielseitig. Eine beliebte Option ist ein großer mittlerer Diamant mit zwei kleineren flankierenden Steinen oder drei mittelgroßen Steinen gleicher Größe. Eine moderne Version des Trilogiestils besteht darin, einen Farbedelstein als Mittelstein zu verwenden und ihn mit Diamanten zu betonen. Was auch immer Sie sich entscheiden, dieses Design ist ebenso aussagekräftig wie schön.

KAUFEN

Drei-Stein-Stil

10. Double Diamond Style

Was ist besser als ein Diamant? Zwei! Der Double Diamond Style ist aufgrund seiner Beliebtheit bei Prominenten in letzter Zeit wieder in Mode gekommen. Die beiden Steine ​​repräsentieren Sie und Ihren Partner, die für die Ewigkeit miteinander verbunden sind. Während das traditionelle Design aus zwei Diamanten gleicher Form und Größe besteht, ist es eine trendige und moderne Variante, kontrastierende Steine ​​zu wählen. Quadrat und Birne sind eine einzigartige Kombination, ebenso wie rund und Billionen.

KAUFEN

Double Diamond Style

11. Ewigkeitsband-Verlobungsring

Das Ewigkeitsband ist das ultimative Symbol für ewige Liebe. Das Band des Rings besteht aus einer ununterbrochenen Kette von Diamanten, die für immer verbunden sind. Die Diamanten auf einem Ewigkeitsband können je nach Stil des Trägers Pavé-, Kanal- oder French-Set sein. Traditionell wird ein separater Ewigkeitsring entweder an einem bedeutenden Hochzeitstag oder bei der Geburt des ersten Kindes eines Paares vergeben. Einige Paare entscheiden sich jedoch dafür, dieses Geschenk zu veredeln und stattdessen den Verlobungsring der Braut mit einem Ewigkeitsband zu versehen.

KAUFEN

Eternity Band Verlobungsring

12. Einstellring spülen

Eine superschlanke Verlobungsringoption ist eine bündige Einstellung. Bei diesem Design befindet sich der Diamant im Inneren des Bandes, sodass seine Oberfläche nicht herausragt. Dies ist nicht nur ein schicker und zurückhaltender Ringstil, sondern auch äußerst sicher, da der Diamant eingeschlagen wird. Flush Setting Ringe sind die perfekte Wahl für jemanden, der einen aktiven Lebensstil führt und einen zurückhaltenden Sinn für Stil hat. Das Design ist auch bei Männern sehr beliebt, daher könnte es die ideale Wahl sein, wenn Sie Ihrem Prince Charming einen Vorschlag machen.

KAUFEN

Einstellring spülen

13. Spannungseinstellung Verlobungsring

Ein einzigartiges Verlobungsringdesign ist der Spannungsstil. Anstatt Zinken oder eine Lünette zu verwenden, um den Stein an Ort und Stelle zu sichern, hält ihn der Druck zwischen zwei Hälften des Schafts. Versteckte Federbelastung und in das Metall gehauene Rillen halten den Stein ruhig und sicher. Infolgedessen scheint es von selbst aufgehängt zu sein, was diesem Ringstil einen faszinierenden visuellen Effekt verleiht. Wenn Sie das Aussehen eines Spannring-Verlobungsrings lieben, denken Sie daran, dass das Verfahren nur für harte Steine ​​wie Diamant, Saphir, Rubin und Moissanit geeignet ist. Der Prozess der Spannungseinstellung ist ebenfalls vollständig auf jeden Stein zugeschnitten. Sie müssen also zuerst Ihren Edelstein auswählen und dann den Ring nach Maß herstellen lassen. Die Größenänderung ist bei dieser Einstellung ebenfalls sehr schwierig.

KAUFEN

13. Spannungseinstellung Verlobungsring

14. Barocker Verlobungsring

Barockschmuck ist bekannt für seine Kunstfertigkeit, Kunst und Dekoration. Wenn es um Verlobungsringe geht, suchen Sie nach einzigartigen, von der Natur inspirierten Mustern und einem antiken Gefühl mit vielen komplizierten Details. Micro-Pavé- und Pavé-Elemente bilden zusammen mit größeren Diamanten, Clustern und Lichthöfen ein wirklich dramatisches Finish. Der barocke Verlobungsring ist ideal für diejenigen mit einem einzigartigen, maximalistischen Stil mit einer Leidenschaft für alles Vintage.

KAUFEN

Barocker Verlobungsring

15. Verlobungsring für die Kanaleinstellung

Ähnlich wie bei der Pavé-Einstellung wird bei der Kanaleinstellung das Band eines Verlobungsrings mit kleineren Diamanten verziert. Anstatt jedoch jeden Stein einzeln in das Metall einsetzen zu lassen, erzeugt der Juwelier eine Rille. Die Diamanten sind in diesem Kanal in einer Reihe nebeneinander angeordnet. Der Endeffekt hat eine klassische Eleganz, und die Diamantenkanäle ziehen den Blick entlang des Rings zum Mittelstein. Die Kanaleinstellung ist auch eine sehr sichere Technik - obwohl dieser Ringstil etwas schwieriger zu reinigen und zu reparieren ist als andere Designs.

KAUFEN

Channel Set Verlobungsring

16. Wirbel-Verlobungsring

Ein schönes und einzigartiges Design ist der Wirbel-Verlobungsring. Das Design kombiniert einen Bypass-Schaft mit einem rund geschnittenen Mittelstein, um einen fließenden Effekt zu erzielen. Da es so aussieht, als ob die beiden Enden des Schafts nicht gleichmäßig auf den Stein treffen, scheint es, als ob das Metall wirbelt oder um ihn herum fließt. Die Einstellung kann auch wie zwei Hände aussehen, die den Mittelstein umfassen. Infolgedessen wird oft gesagt, dass der Wirbel-Verlobungsring zwei Hälften symbolisiert, die ganz werden. Ein Ring dieses Typs hat eine faszinierende Bewegung, die in anderen Ringen nicht üblich ist, und hebt ihn von der Masse ab.

KAUFEN

Wirbel Verlobungsring

17. Bombe Verlobungsring

Für diejenigen, die einen wirklich ungewöhnlichen und dramatischen Verlobungsring suchen, gibt es nichts Schöneres als eine Bombe. Eine geschwungene Form definiert diesen Art-Deco-Stil. Der Name leitet sich vom französischen Wort bombée ab, was „gewölbt“ bedeutet. Da mehr Metall als bei anderen Modellen verwendet wird, ist ein Bombe-Verlobungsring normalerweise bündig oder französisch mit vielen Steinen unterschiedlicher Größe, um einen Cluster-Effekt zu erzielen. Eine Kombination aus Diamanten und Farbedelsteinen wie Saphiren und Rubinen ist eine herausragende Wahl für einen Bombe-Ring.

KAUFEN

Bombe Verlobungsring

18. Farbakzent

Akzentsteine ​​sind die perfekte Ergänzung zu einem Diamant-Verlobungsring und verleihen dem Stück ein einzigartiges und persönliches Gefühl. Da rosa Diamanten weitaus teurer sind als weiße, betonen viele Paare einen weißen Diamant-Mittelstein mit kleineren Rosa. Der Ring hat dann einen Hauch von herausragender Farbe zu einem Bruchteil des Preises. In der Zwischenzeit betonen andere einen Diamantring mit Geburtssteinen oder Edelsteinen, die die Lieblingsfarbe ihrer anderen Hälfte darstellen, um das Engagement zu etwas Besonderem zu machen.

KAUFEN

Farbakzent

19. Einfarbiger Stein-Verlobungsring

Während viele von uns den weißen Diamanten als den traditionellen Verlobungsringstein betrachten, wurde der Trend erst in den 1940er Jahren verbreitet. Vorher war es weitaus üblicher, mit farbigen Edelsteinen vorzuschlagen. Heute nehmen viele Menschen die ältere Tradition an. Dafür gibt es mehrere Gründe; Erstens können farbige Steine ​​weitaus günstiger sein als Diamanten. Zweitens können Sie einzigartige und persönliche Designs erstellen, die zu Ihrem Sinn für Stil passen. Und schließlich wissen Sie, dass Ihr Ring nicht wie der eines anderen aussieht. Einige beliebte farbige Steine ​​für Verlobungsringe sind blaue und blaugrüne Saphire, Rubine, Smaragde und Morganit. Denken Sie daran, dass ein farbiger Stein möglicherweise nicht so hart wie Diamant ist und daher leichter beschädigt werden kann.

KAUFEN

Einfarbiger Stein-Verlobungsring

20. Akrostichon-Verlobungsring

Akrostichon wurde erstmals im 19. Jahrhundert populär. Jedem Edelstein wurde ein Buchstabe des Alphabets zugewiesen - Amethyst für A, Blautopas für B und so weiter. Infolgedessen könnten sich die Menschen geheime Nachrichten senden, indem sie nur ihre Schmuckstücke tragen. Daher könnten diejenigen, die einen sinnvollen Verlobungsring wünschen, diese geheime Sprache verwenden, um die Initialen ihrer Liebsten darzustellen oder ein Wort wie 'Liebe' zu buchstabieren. Wer könnte einem solchen romantischen Ring widerstehen?

KAUFEN

Akrostichon Verlobungsring

21. Vintage Art Deco Style Verlobungsring

Vintage-Schmuck wird normalerweise als älter als 30 Jahre definiert. Wenn es um Vintage-Verlobungsringe geht, sind Stücke aus der Art-Deco-Ära - den 1920er und 1930er Jahren - sehr beliebt geworden. Diese Ringe sind nicht nur wunderschön verarbeitet, sondern haben auch den Test der Zeit bestanden. Ein Art-Deco-Stück ist mutig, geometrisch und entschuldigungslos dramatisch. Liebhaber von Glamour und Mode der alten Schule werden einen Vintage-Verlobungsring aus dieser Zeit lieben.

KAUFEN

Vintage Art Deco Style Verlobungsring

22. Vintage Edwardian Ring

Bei edwardianischem Schmuck dreht sich alles um feine Details, mit filigranen Spitzenmustern, feinen Ketten und Blumenmotiven, die zusammen ein sehr feminines Finish ergeben. Wenn es um Vintage-Verlobungsringe aus dieser Zeit - 1901 bis 1910 - geht, finden Sie viele romantische Elemente. Denken Sie eher an von Blumen inspirierte Cluster und ungewöhnliche Diamantschliffe wie Rose und alte Mine als an modernere Stile wie eine Prinzessin oder einen runden Brillanten. In dieser Zeit waren auch farbige Mittelsteine ​​häufiger anzutreffen, sodass Sie Verlobungsringe aus Rubin und Saphir oder sogar Opal, Topas und Zirkon entdecken können.

KAUFEN

Vintage Edwardian Ring

23. Ballerina Verlobungsring

Inspiriert von der Form eines Tutus ist die Ballerina einer der auffälligsten Verlobungsringstile. Das Design ist eine Art Clusterring und sieht den Mittelstein von einem Fächer Baguette-Diamanten flankiert. Um das Aussehen eines Tänzerkostüms noch genauer nachzuahmen, können die Halo-Diamanten auch verjüngt werden, um die Illusion einer wirbelnden Bewegung zu erzeugen. Der Stil stammt aus den 1950er Jahren und kommt aufgrund ihres auffälligen Aussehens wieder in Mode.

KAUFEN

Ballerina Verlobungsring

24. Jugendstil-Ring

Der Jugendstil war eine Bewegung, die Ende des 19. Jahrhunderts begann. Inspiriert von der Natur verwendeten Künstler, die in diesem Stil arbeiteten, frei fließende, fließende Linien und ineinander verschlungene Muster, die Pflanzen und Tiere imitierten. Schmuck aus dieser Zeit folgt den gleichen Prinzipien. Edelsteine ​​wie Mondstein, Lapislazuli, Perle und Opal wurden häufig im Jugendstilschmuck verwendet. Während es schwierig sein kann, echte Vintage-Verlobungsringe aus dieser Zeit zu finden, kreieren viele Juweliere heutzutage wunderschöne Stücke mit denselben Techniken und Designs. Wenn Sie einen nicht traditionellen Stein in Ihrem Verlobungsring bevorzugen, überprüfen Sie seine Härte, um festzustellen, ob er für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Einige Edelsteine, wie Perlen, können durch Parfüm und raue Oberflächen leicht beschädigt werden, während Opale keinem Wasser ausgesetzt werden können.

KAUFEN

Jugendstil-Ring

25. Geätzter Verlobungsring

Die Ätztechnik ist eine großartige Möglichkeit, einen Verlobungsring zu personalisieren. Dabei werden Chemikalien verwendet, um das Metall des Schafts selektiv abzunutzen und einzigartige Muster und Formen zu hinterlassen. Wirbel, Seile und Blätter sind beliebte Designoptionen, da sie dem Stück einen weichen und femininen Look verleihen. Geätzte Verlobungsringe werden auch häufig mit Milgrain kombiniert, wodurch ein winziger Perlenrand um die Metallkanten entsteht, um einen atemberaubenden Vintage-Effekt zu erzielen.

KAUFEN

Geätzter Verlobungsring

26. Ring im modernen zeitgenössischen Stil

Für zukünftige Bräute, die sich ausschließlich mit Mode beschäftigen, ist ein trendiger und umwerfender Verlobungsring ein Muss. Traditionelle und konventionelle Bands passen nicht zu ihrem Stil. Stattdessen ist ein ungewöhnliches Design, das modern und zeitgemäß ist - und dennoch romantisch und elegant - die perfekte Wahl. Umlaufende Ringe (auch Serpentinenringe genannt), die mit weißen Diamanten verziert sind, verleihen dem klassischen Verlobungsstein eine frische Note, indem sie ihn in einer hochmodischen Umgebung präsentieren.

KAUFEN

Moderner Ring im zeitgenössischen Stil

27. Geometrischer Verlobungsring

Geometrische Verlobungsringe weisen eckige Formen wie Quadrate und Dreiecke auf, um ein Statement-Schmuckstück zu schaffen. Der Stil dreht sich alles um klare Linien und scharfe Kanten, die den Glanz und die Brillanz des Steins verbessern. Ein geometrisches Design kann auch den ungewöhnlichen Schliff oder die ungewöhnliche Form eines Diamanten wie eine Billion betonen. Der Reiz eines geometrischen Verlobungsrings besteht darin, dass er unerwartet ist. Der klassische Ring ist weich und rund, während ein geometrischer Ring eine kühne Haltung hat und keine Angst hat, aufzufallen.

KAUFEN

Geometrischer Verlobungsring

28. Minimalistischer Verlobungsring

Wenn Sie in Ihrem Alltag dezenten, minimalistischen Schmuck tragen, sollte Ihr Verlobungsring derselbe sein. Ein feines, dünnes Band aus einem klassischen Metall wie Gelbgold, Roségold oder Platin und ein Solitärdiamant sorgen für ein wunderschön einfaches Finish. Die Wahl eines minimalistischen Rings bietet viele Vorteile. Es ist perfekt zum Stapeln mit anderen zierlichen Schmuckstücken, leicht zu reinigen und zu reparieren und wird immer angenehm zu tragen sein. Ganz zu schweigen davon, dass minimalistische Ringe nie aus der Mode kommen.

KAUFEN

Minimalistischer Verlobungsring

29. Abgehängter Diamantring

Ähnlich wie ein Spannring vermittelt auch ein aufgehängter Diamantring die Illusion eines schwebenden Steins. Der hängende Ring sitzt jedoch über dem Schaft und erzeugt einen Plattformeffekt, anstatt zwischen zwei Enden des Schafts platziert zu werden. Ein hängender Ring ist ein subtiles Design, aber von der Seite betrachtet erzeugt er ein faszinierendes Gefühl von Drama. Es ist ein interessanter Stil, der mit einer Klauenfassung oder einer Kathedrale kombiniert werden kann, sodass er anpassungsfähig ist.

KAUFEN

Abgehängter Diamantring

30. Formbandring

Geformte Bänder sind derzeit ein großer Trend bei Verlobungsringen. Einer der beliebtesten ist der Chevron-Stil. Der Schaft ist zu einem dreieckigen Punkt geformt, wobei ein birnenförmiger Diamant mit der Spitze verbunden ist, um einen Tropfeneffekt zu erzeugen. Es ist ein Ringstil, der Harmonie zwischen dem Stein und der Band schafft und die beiden in Symmetrie zusammenbringt. Einige betrachten es daher als eine Darstellung von zwei Personen, die perfekt zueinander passen. Es sieht auch modern aus und ist noch auffälliger, wenn es mit einem geformten Ehering kombiniert wird.

KAUFEN

Geformter Bandring