2021 Porsche 911 Turbo: Der perfekteste Sportwagen aller Zeiten?

  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
  • Karussellbild Karussellbild
1/ 12

Der 2021 Porsche 911 Turbo gilt als der Supersportwagen, den Sie jeden Tag fahren können. Er macht seinem Namen alle Ehre und noch viel mehr. Als die Marke 1975 den ersten 911 Turbo auf die Welt brachte, wurden Sie ausgelacht, weil Sie behaupteten, ein Porsche könne jemals in weniger als 10 Sekunden 0 bis 200 km / h erreichen. Aber genau das haben wir hier, ein Raumschiff eines Fahrzeugs, das seinen Fahrer mit Geschwindigkeiten teleportiert, die sich die Welt vielleicht nie vorgestellt hat.



Haben wir den Höchststand erreicht? Vielleicht ja, aber dieses Auto war damals genauso ein Aushängeschild für die Wand jedes Kindes wie heute. Ja, es ist untertrieben, und ja, die Gesamtform hat sich in den letzten 40 Jahren nicht allzu sehr verändert, aber wo dieses Auto an der Oberfläche keinen emotionalen Charakter hat, macht es dies mit einer erstaunlichen Leistung mehr als wett. So sehr, dass es heute fast jedes Auto auf der Straße beschämen wird.

Sie werden auch mögen:
2021 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio ist der „italienische Fling“, von dem wir alle träumen
2022 Mercedes-Benz EQS Vollelektrische Luxuslimousine für Tesla
Novitec 812 GTS Ferrari bringt einen Klassiker auf die Spitze





2021 porsche 911 turbo review vorderes viertel

2021 Porsche 911 Turbo Bewertung

Porsche-Ingenieure bezeichnen den 911 Turbo als 'Der perfekteste Sportwagen aller Zeiten' . Und wir hatten hohe Erwartungen an den 911 Turbo, als wir uns auf den Weg zur Rennstrecke „The Bend“ in Südaustralien machten. Wenn Sie einige Zeit mit dem Auto auf der Strecke verbringen, können Sie die neueste Iteration perfekt testen. Weil wir wussten, dass es auf der Straße gut funktionieren würde, aber Sie können nicht behaupten, jeden Tag der Beste zu sein Supersportwagen wenn du nicht kannst Laufe den Lauf auf der Strecke.



2021 Porsche 911 Turbo Technische Daten

Motor : 3,8-Liter-Benzin-Sechszylinder mit zwei Turboladern
Leistung : 427 kW bei 6500 U / min
Drehmoment : 750 Nm bei 2250–4500 U / min
Übertragung : Achtgang-PDK (Doppelkupplungsautomatik)
Laufwerkstyp : Allradantrieb
Leergewicht : 1640 kg
Kraftstoff (kombinierte ADR) : 11,3 l / 100 km
Preis wie getestet (ohne Straßenkosten) : 396.500 USD

Wir begannen unseren Tag hell und früh und sprangen direkt auf den Fahrersitz von Porsches neuestem vollelektrischen Taycan Turbo und Turbo S und führten eine 'Launch Control'-Aktivität durch, die das Auto in einem 8-Meilen-Sprint auf Herz und Nieren prüfte (mehr dazu kommen). Und wie erwartet war die Beschleunigung brutal.

2021 Porsche 911 Turbo Bewertung auf Spur 1



Auf der Strecke

Unser Frühstück begann sich gerade erst zu beruhigen, als es Zeit war, für ein paar Runden auf der Rennstrecke direkt in den 911 Turbo zu springen. Die Biegung zeichnet sich durch schnell fließende Kurven, hinterhältige Höhenunterschiede und einige knifflige Schraubspitzen aus, die perfekt zum 4WD-Chassis des Turbo passen. Mit einem Lead / Follow-Setup und V8-Supercar-Fahrer Luke Youlden an der Spitze haben wir den „alltäglichen Supercar“ auf Herz und Nieren geprüft.

Lassen Sie uns dies zuerst aus dem Weg räumen, dieses Auto ist absurd schnell. So sehr, dass Sie sich mental darauf vorbereiten müssen, wenn Sie Ihren Fuß das erste Mal auf den Boden stellen, denn wenn Sie nicht bereit sind, das Drehmoment von 750 Nm zu erreichen. Es wird Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, Ihr Frühstück niedrig zu halten.

Die Drehmomentkurve beginnt bereits bei 2250 U / min. Mit dem 3,8-Liter-Twin-Turbo-Sechszylinder mit 5000 U / min haben Sie dieses Drehmoment mit einer Leistung von fast 400 kW kombiniert. Das Ergebnis ist eine längere Beschleunigung, die Sie mit Kraft in den Sitz klebt. Es gibt keine Verzögerung, es macht süchtig und sobald Sie sich an das Gefühl gewöhnt haben, ist es dank des 4WD-Chassis mehr als beherrschbar.

2021 Porsche 911 Turbo Bewertung auf Spur 2 1

Es fällt Ihnen schwer, ein Auto zu finden, das so einfach und schnell zu fahren ist. Und nachdem Sie eine Runde durch The Bend gefahren sind, fühlen Sie sich im Auto schnell wie zu Hause. Alles fühlt sich miteinander verbunden an, und dank der Hinterradlenkung fühlt sich der 911 Turbo einem RWD-Auto viel näher als gedacht. Sie müssen das Auto weit über Ihre eigenen Fähigkeiten hinausschieben, um die Grenzen des Systems zu finden, denn dann und nur dann werden Sie tatsächlich einen Hinweis auf Untersteuern finden. Ähnliches lässt sich schnell mit einem Kofferraum voller Gas herausfinden, und es folgt eine kleine Korrekturrutsche.

Für solch eine technisch fortschrittliche Maschine fühlt sich das Auto sowohl über das Rad als auch über den Sitz und dann über die Straße selbst sehr verbunden an. Vorne gibt es massive Bremsen, und das ABS-System ist so weit fortgeschritten, dass Sie sich Kurve 1 in The Bend mit mehr als 260 km / h nähern, Ihren Fuß in das Bremspedal stecken und dann auf der anderen Seite bösartig beschleunigen können. Die Art und Weise, wie die Systeme interagieren, ist hervorragend und das Highlight dieses außergewöhnlichen Fahrzeugs.

2021 911 Turbo Innenraum 2

Innerhalb

Wir erwähnen den Innenraum von Fahrzeugen nicht immer, wenn wir sie auf der Strecke testen. In diesem Fall ist dies jedoch erwähnenswert. Immerhin behauptet der 911 Turbo zu sein 'Der perfekteste Sportwagen aller Zeiten', und um eine solche Größe zu erreichen, muss es ein atemberaubendes Interieur haben.

Wenn Sie in die Kabine einfahren, werden Sie von einem GT-Sportlenkrad begrüßt, das eine große Dicke und Haptik bietet und durch Daumenstützen und eine sportliche 12-Uhr-Markierung hervorgehoben wird. Es gibt drei Fahrersitzoptionen, darunter den berühmten Vollcarbon-Schalensitz direkt aus den GT-Fahrzeugen (ein Muss). Für den Fahrer befinden sich insgesamt fünf Anzeigen im Kombiinstrument. Reduzieren Sie sich auf nur drei, wenn Sie das Auto in den Rennmodus versetzen, um sich voll auf die Strecke zu konzentrieren.

2021 Porsche Innenraum 1

Der 10,9-Zoll-Touchscreen mit Apple Carplay , zündet das Armaturenbrett mit einer übersichtlichen Oberfläche, die dank Porsche Connet vollständig anpassbar ist. Die Technologie wechselt nahtlos zwischen Ihrem Handy und dem Auto. Mit der App können Sie jederzeit den Fahrzeugstatus des Fahrzeugs überprüfen, einschließlich Kraftstoffstand und Reifendruck. Sie können sogar die nächste geplante Route an Ihren 911 Turbo senden, bevor Sie losfahren.

Der 911 Turbo erfüllt alle Anforderungen in Bezug auf Technologie, Funktionen und Innenausstattung. Es hat alle Merkmale eines großartigen täglichen Fahrers und vor allem ist es ein wunderschöner Ort.

2021 911 Turbo Bewertung Rückseite Winkel

Porsche 911 Turbo - Fazit

Ist der 911 Turbo t der perfekteste Sportwagen aller Zeiten? Wir werden sogar sagen, dass der 911 Turbo der beste Supersportwagen des Alltags ist, und das schon seit mindestens 20 Jahren. Es ist eine Klasse für sich, wenn es um Geschwindigkeit und Leistung in einem Chassis geht, das komfortabel genug ist, um jeden Tag zu fahren. Und warum nicht? Es ist eine hervorragende Maschine.

Die einzige echte Konkurrenz kommt über seinen großen Bruder, den Turbo S. Wenn Sie sich für dieses 'Turbo' -Modell gegenüber dem großen Bruder 'Turbo S' entscheiden, werden Sie auf Leckereien wie aktive Stabilisatoren verzichten, die gigantisch sind Carbon-Keramik-Bremsen und etwa 80 PS. Aber (und es ist ein GROSSES, aber) Sie sparen sich auch etwa 80 US-Dollar. Und wenn man bedenkt, dass die Turbo-Variante nur 0,1 Sekunden langsamer bis 100 km / h ist und die Schaltungsdynamik immer noch so stark ist. Es gibt nur einen Ratschlag, den wir geben können. Wenn Sie das Geld haben, kaufen Sie jetzt eines und fahren Sie es alle. Single. Tag.

Hör zu

Sie werden auch mögen:
2021 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio ist der „italienische Fling“, von dem wir alle träumen
2022 Mercedes-Benz EQS Vollelektrische Luxuslimousine für Tesla
Novitec 812 GTS Ferrari bringt einen Klassiker auf die Spitze