Die 20 besten Karibikinseln, die Sie heute besuchen sollten

Uralt



Fotos von wunderschönem blauen Wasser und weißem Sand zu sehen, reicht aus, um jeden davon zu träumen, Urlaub zu machen. Für viele Menschen sind die Karibikinseln aufgrund der unberührten Wildnis und der sandigen Küste ein Traumziel. Es geht darum, zu entscheiden, welcher Ort der beste ist. Alle diese Ziele sind nicht nur instagrammfähig, sondern bieten auch die Möglichkeit, sich zu entspannen und zu entkommen. Es gibt auch keinen Mangel an Aktivitäten, Orten zum Erkunden und sogar Einkaufsmöglichkeiten. Grand Cayman ist bekannt für seine zollfreien Einkaufserlebnisse und Antigua hat Hunderte von weichen Sandstränden. Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub planen oder eine romantische Reise benötigen, sind dies einige der besten Karibikinseln, die Sie besuchen können.

Inhalt 1. Turks- und Caicosinseln 2. Cayman Islands 3. Die Bahamas 4. St. Lucia 5. St. Vincent und die Grenadinen 6. Antigua 7. Jamaika 8. Die Dominikanische Republik 9. Die Britischen Jungferninseln 10. Amerikanische Jungferninseln 11. Bermuda 12. St. Barthélemy 13. Puerto Rico 14. Anguilla 15. Aruba 16. Costa Rica 17. Guadeloupe 18. Barbados 19. St. Kitts und Nevis 20. Trinidad und Tobago

1. Turks- und Caicosinseln

Die Inseln Turks- und Caicosinseln sind ein britisches Überseegebiet südöstlich der Bahamas. Die Lage ist zu einem Favoriten für Reisende geworden, die einige der schönsten Strände der Welt ohne Menschenmassen erleben möchten. Es gibt viele Dinge zu tun, mit Top-Attraktionen wie Tauchen und Schnorcheln. Diejenigen, die keine Fans von Wasseraktivitäten sind, können eine Runde Golf spielen oder eine der lokalen Kunstgalerien erkunden. Auf den Turks- und Caicosinseln finden auch Veranstaltungen statt, darunter ein Weihnachtskarneval und ein internationales Filmfestival.





BESUCH: Turks- und Caicosinseln

Turks-und Caicosinseln



2. Cayman Islands

Die Cayman-Inseln bestehen aus drei Inseln, Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Jede Insel bietet etwas anderes, je nach Ihren Vorlieben. Little Cayman ist eine Gelegenheit, unberührte Wildnis zu erleben und an einsamen Stränden zu entspannen, und Cayman Brac ist robust und dennoch charmant. Es ist Grand Cayman, der letztendlich die meisten Dinge zu tun hat, egal ob Sie das pulsierende Nachtleben genießen oder frischen Fisch in einem der Restaurants essen. Entspannen Sie am preisgekrönten Seven Mile Beach und genießen Sie die Atmosphäre oder besuchen Sie die Geschäfte. Modeliebhaber werden sich freuen zu wissen, dass das Einkaufen hier zollfrei ist und die Möglichkeit bietet, renommierte Marken wie Versace und Rolex zu kaufen. Expeditionen können unternommen werden, mit Höhepunkten wie Ausflügen nach Bodden Town, Rum Point, The Turtle Center und dem Nationalmuseum der Kaimaninseln.

BESUCH: Cayman Islands

Cayman Islands Kopie



3. Die Bahamas

Gehen Sie schnorcheln, tauchen oder genießen Sie das türkisfarbene Wasser und den weichen Sand der Bahamas. Das Gebiet umfasst 700 kleine Inseln, die sich über 100.000 Quadratmeilen erstrecken, mit einigen der bekannteren Inseln, darunter Ragged Island, The Exumas, Rum Cay und Long Island. Besucher reisen aus vielen Gründen hierher; Ein aktivitätsreicher Familienurlaub, eine unvergessliche Hochzeitsreise oder eine Gelegenheit, sich verwöhnen zu lassen. Wo immer Gäste sich für einen Besuch entscheiden, werden sie nicht enttäuscht sein! Es gibt verschiedene Öko-Touren, bei denen Besucher mehr über die Artenvielfalt der Insel erfahren können. Von exotischen Pflanzen bis hin zu fantastischen Vogelgebieten, an denen Reisende die leuchtenden Farben dieser atemberaubenden Kreaturen bestaunen können. Es gibt auch keinen Mangel an Stränden, einschließlich familienfreundlicher und abgeschiedener Gegenden.

BESUCH: Bahamas

Die Bahamas

4. St. Lucia

St. Lucia ist eine kleine Insel vulkanischen Ursprungs in der Karibik. Das Land ist reich an Mineralien und Boden und hat Regenwälder, Schlammbecken und Schwefelquellen. Besucher können durch die Gegend wandern oder sich auf Wasserabenteuer wie Tauchen und Kajakfahren auf dem Roseau River konzentrieren. Die Insel bietet Reisenden die Möglichkeit, viele Dinge zu erleben, und es gibt auch viel zu lernen. St. Lucia ist ein Ort mit einer vielfältigen Geschichte und einer Mischung aus Kulturen, und diese Einflüsse sind auf der ganzen Insel zu finden. Es gibt alte archäologische Stätten zu entdecken und Wahrzeichen wie die Stadt Soufrière. Wir müssen auch das Tierleben erwähnen, und in der Gegend leben wunderschöne Vögel, von denen einige selten und vom Aussterben bedroht sind, wie der Papagei von St. Lucia.

BESUCH: St. Lucia

St. Lucia

5. St. Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen sind nicht so überfüllt wie einige der anderen Karibikinseln, aber es ist genauso einen Besuch wert. Der größte Teil von St. Vincent ist eine raue, bergige Landschaft und beherbergt einen aktiven Vulkan namens La Soufrière - obwohl es seit Jahrzehnten keinen gewaltsamen Ausbruch mehr gegeben hat. Die Insel beherbergt auch dichte Wälder voller wild lebender Tiere und Strände mit schwarzem Sand. Im Vergleich dazu haben die Grenadinen wunderschöne weiße Sand- und Korallenriffe, die die meisten Touristen des Landes anziehen. Vermeiden Sie es, die Insel zwischen Juni und November zu besuchen, da das Ziel in diesem Fall eher tropischen Stürmen und Hurrikanen ausgesetzt ist.

BESUCH: St. Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen

6. Antigua

In Antigua befindet sich ein Korallenriff, das begeisterte Schnorchler und Taucher anzieht, die seine Schönheit bewundern möchten. Abenteuerlustige können am Buccaneer Cove Beach Windsurfen, und wer tropische Fische sehen möchte, kann am Carlisle Bay Beach im Wasser schnorcheln. Es gibt Hunderte von weichen Sandstränden auf der Insel, die alle für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Diejenigen, die einen romantischen Urlaub oder eine Gelegenheit zum Entspannen wünschen, werden mit der natürlichen Schönheit der Insel zufrieden sein, aber es gibt auch viel zu tun. Machen Sie eine Offroad-Tour mit 268 Buggys, fahren Sie mit dem Kajak durch Mangroven oder unternehmen Sie eine Wanderung am frühen Morgen.

BESUCH: Antigua

Uralt

7. Jamaika

Jamaika ist ein Land, das für einige Dinge bekannt ist; Bob Marley, das Reggae-Musikgenre Jerk Sauce und wunderschöne Strände. Natürlich gibt es in diesem Land so viel mehr als die oben genannten Dinge, und Jamaika ist ein Reiseziel mit vielfältiger Kultur, freundlichen Menschen und Energie. Die Tanz-, Musik- und Kunstszene in Jamaika ist Teil des reichen Wandteppichs des Landes. Diejenigen, die eine gute Zeit lieben, werden das pulsierende Nachtleben genießen. Besucher können auch langsamer fahren und die Natur erleben, die Sonne genießen oder eine kulinarische Tour genießen. Einer der einzigartigen Orte, die Sie besuchen sollten, ist die Luminous Lagoon, eine Bucht mit biolumineszierendem Wasser, die Sie im Dunkeln leuchten lässt.

BESUCH: Jamaika

Jamaika Musik

8. Die Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist das zweitgrößte karibische Land und ein Reiseziel, das einen Besuch wert ist. Es ist auch eines der zugänglicheren Ziele, nur zwei Stunden von Miami entfernt. Touristen finden eine Auswahl an Top-Resorts, in denen sie in Luxus leben und einige der außergewöhnlichsten Lebensmittel probieren können, die man für Geld kaufen kann. Abgesehen von exzellenten Unterkünften und gastronomischen Abenteuern ist dies auch ein Ort, der für seine tropische Landschaft und sein warmes Klima bekannt ist und einen Strandausflug zu einem Muss macht! Das Land ist reich an Geschichte und Kultur und bietet viele Orte, die Touristen erkunden können. Zu den Highlights zählen das berühmte Viertel, die Zona Colonial von Santo Domingo, der abgelegene Strand von Bahía de Las Águilas und die 27 Wasserfälle von Damajagua.

BESUCH: Die Dominikanische Republik

Dominikanische Repbulic

9. Die Britischen Jungferninseln

Die Britischen Jungferninseln befinden sich regelmäßig auf Listen der besten Orte in der Karibik, obwohl eine Reise hierher nicht billig ist. Luxusresorts und Villen ziehen Reisende an, die sich nach Abgeschiedenheit und Privatsphäre sehnen und nichts dagegen haben, dafür zu bezahlen. Die Gegend ist auch bei Bootsfahrern beliebt, die gerne im klaren Wasser der Insel segeln und an Tauchplätzen Halt machen. Es gibt mehrere unberührte Strände zu genießen sowie natürliche Sehenswürdigkeiten zu erkunden, wie den Devil's Bay National Park und den Bubbly Pool. Abenteuerlustige können auf einer Katamaran- oder Yachttour auch Inselhüpfen.

BESUCH: Britische Jungferninseln

Britische Jungferninseln

10. Amerikanische Jungferninseln

Wenn Sie Romantik, einen Kurzurlaub für Mädchen oder sogar einen Familienausflug wünschen, sind die US-amerikanischen Jungferninseln genau das Richtige für Sie. Sie können Zeit auf St. Thomas, St. John oder St. Croix verbringen, die alle ihren Reiz haben. St. John ist die kleinste Insel, die für ihre bezaubernde Landschaft und natürliche Schönheit bekannt ist. St. Thomas gilt als kosmopolitische Insel, auf der es nicht an Aktivitäten mangelt. Besucher können Golf spielen, das Nachtleben genießen oder auf dem Skyride fahren, der 700 Fuß über der Stadt liegt. St. Croix ist die größte der Inseln und der perfekte Ort für Flitterwochen. Top Restaurants und unberührte Strände sind Standard, aber es ist auch ein Reiseziel, das für seine Kunst und Kultur bekannt ist. Die Inseln sind auch ein Einkaufsparadies und erlauben eine zollfreie Zulage von 1.600 USD - sie verwenden den US-Dollar als Währung.

BESUCH: Amerikanische Jungferninseln

US Jungferninseln

11. Bermuda

Bermuda ist zweifellos einer der natürlichsten Orte der Welt. Es ist auch ein Land, das stark von der Tourismusbranche abhängig ist, und zum Glück ist es nicht schwer, Reisende von einem Besuch zu überzeugen. Es gibt viele einzigartige Erlebnisse, fantastische Übernachtungsmöglichkeiten und beeindruckende Strände. Bestaunen Sie die Schönheit der Kristallhöhlen, in denen faszinierende Formationen beheimatet sind, die Millionen von Jahren alt sein sollen. Es gibt auch Wander- und Radwege für Outdoor-Enthusiasten sowie Tennisplätze und Golfplätze. Für diejenigen, die einen entspannten Urlaub bevorzugen, bietet die Insel einige außergewöhnliche Luxus-Spas, darunter das Grotto Bay Beach Resort und Elbow Beach Bermuda. Bermuda konzentriert sich auf Kunst und Kultur und veranstaltet jährliche Veranstaltungen, die viel Spaß versprechen. Dazu gehören das Bermuda Festival der darstellenden Künste und das Bermuda International Film Festival.

BESUCH: Bermuda

Kristallhöhlen Bermuda

12. St. Barthélemy

Saint Barthélemy, oder wie es am häufigsten als St. Barts bezeichnet wird, zieht Menschen aus der ganzen Welt an, darunter auch Prominente. Die exklusive Insel ist ein Überseegebiet Frankreichs, und als solches ist es nicht verwunderlich, Restaurants zu finden, die französische Küche servieren. St. Bart's ist bekannt als Reiseziel, das von Menschen mit tiefen Taschen besucht wird, und es ist durchaus möglich, sich hier mit den Reichen und Berühmten zu messen. Obwohl sich die meisten Menschen mehr darum kümmern, an einem der Strände der Insel zu entspannen. Einige der Strände wie St. Jean sind bekannt, während andere wie Grand Saline mehr Privatsphäre bieten.

BESUCH: St. Bart's

St. Barts

13. Puerto Rico

Abenteuer, schöne Strände und geschmacksintensives Essen, was will man mehr? Puerto Rico hat all das und noch viel mehr. Das Land ist Teil des Commonwealth der Vereinigten Staaten, und Amerika hat bestimmte Aspekte davon beeinflusst, aber Puerto Rico ist auch sehr viel sein eigenes Land. Es ist ein lebendiger Ort, und selbst die kräftigen Farben der Gebäude spiegeln dies wider. Die Insel ist voller Kultur und es gibt Museen, Kunstgalerien und fantastische Live-Musik zu erleben. Das Reiseziel ist bekannt für seine Energie und sein Nachtleben, zu denen Outdoor-Clubs und Strandbars gehören. Wer die Natur erleben möchte, kann ein geführtes Wanderabenteuer nach Cueva Ventana unternehmen oder einen Regenwaldpark besuchen.

BESUCH: Puerto Rico

Puerto Rico

14. Anguilla

Anguilla ist aufgrund seiner atemberaubenden Naturlandschaft, des klaren Wassers und der sandigen Ufer ein beliebtes Touristenziel. Besucher können die Insel mit der Fähre von einer der Nachbarinseln oder mit dem Flugzeug von ausgewählten Flughäfen aus erreichen. Dort können Reisende in einem der Luxusresorts übernachten oder sich für eine Villa oder eine Unterkunft im Apartmentstil entscheiden. Die Schönheit von Anguilla eignet sich gut für Hochzeiten und Flitterwochen, und viele geliebte Paare reisen hierher, um zu feiern. Es ist jedoch nicht nur für Liebhaber gedacht, sondern auch für Abenteuersuchende, die reiten oder Boot fahren möchten, und es ist perfekt für Familien. Die Auswahl an Speisen ist vielfältig, von ungezwungenem Essen bis hin zu gehobenem Essen, und an Kunst und Kultur mangelt es nicht.

BESUCH: Anguilla

Anguilla

15. Aruba

Aruba empfängt die meisten Touristen in der südlichen Karibik, und das aus gutem Grund! Die Insel verfügt über erstklassige Unterkünfte, wunderschöne weiße Sandstrände und bietet Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln. Die Temperatur ist das ganze Jahr über warm, was es zu jeder Zeit zu einem attraktiven Reiseziel macht. Wer jedoch Menschenmassen vermeiden möchte, sollte in der Nebensaison fahren. Mitte April bis Mitte Dezember. Wenn Sie zwischen Januar und März reisen, hat Aruba eine Karnevalssaison, die Besucher nicht missen möchten. Erwarten Sie kühne Kostüme und dekorierte Wagen, während Sie während des pulsierenden Events energiegeladene Darbietungen und Musik genießen.

BESUCH: Aruba

Aruba Karneval

16. Costa Rica

Wer mehr als ein bisschen Sonne sucht, wird von Costa Rica begeistert sein. Es ist ein Land, das jedes Jahr Millionen von Besuchern anzieht und von seiner Tourismusbranche abhängt. Es ist ein Paradies für Taucher und beherbergt viele einzigartige Pflanzen und exotische Tierarten. Neben der atemberaubenden Natur ist Costa Rica auch ein kulturell reiches und vielfältiges Land. Lokale Handwerker haben ihr Handwerk perfektioniert, und Reisende werden diese handgefertigten Stücke genießen. Die Costa Ricaner lieben Musik und Tanz, einschließlich des kreolischen Swingtanzes. Es gibt historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie das Guayabo National Archaeological Monument, und wenn es um Essen geht, wird niemand unbefriedigt bleiben! Bauernmärkte und Bio-Messen sind großartige Orte für Feinschmecker. Besucher können großartige Mahlzeiten erwarten, die eine Mischung aus lokalen Produkten und einer Reihe verschiedener Küchen verwenden.

BESUCH: Costa Rica

Costa Rica

17. Guadeloupe

Erleben Sie das tropische Leben bei einem Besuch der französischen Karibikinsel Guadeloupe! Die Landschaft des Archipels ist vielfältig und reicht von Sandstränden bis zu schroffen Bergen. Grande-Terre und Basse-Terre sind die Hauptinseln, aber die kleineren Inseln sind auch mit der Fähre erreichbar. Besucher können wunderschöne Strände und viele Wassersportarten wie Windsurfen erwarten, und es gibt auch exotische Tiere und atemberaubende Vögel, die in der Region heimisch sind. Die ethnische Vielfalt der Region hat die Kultur beeinflusst, die durch Wahrzeichen und sich entwickelnde Musik und Tanz repräsentiert wird. Guadeloupe hat auch einen unumgänglichen Karneval, der in den ersten drei Monaten des Jahres stattfindet.

BESUCH: Guadeloupe

Guadaloupe

18. Barbados

Barbados liegt in der östlichen Karibik und ist ein beliebtes Touristenziel. Es ist ein Land, das ebenso schön wie faszinierend ist, und neben den unberührten Stränden hat das Land auch viele Orte von historischem Interesse. Barbados 'historisches Bridgetown und seine Garnison wurden 2011 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen und sind zweifellos ein sehenswertes Wahrzeichen. Das Reiseziel nimmt sein Engagement für den Schutz seines kulturellen Erbes ernst und Reisende finden hier mehrere Museen, Bibliotheken und historische Architektur. Genießen Sie eine geführte Wanderung oder erkunden Sie sie in Ihrem eigenen Tempo. Wir wissen, dass Sie sich hier nicht langweilen werden.

BESUCH: Barbados

Barbados-Inseln

19. St. Kitts und Nevis

Saint Kitts and Nevis ist eine Grafschaft mit zwei Inseln und einem Ort voller Geheimnisse und Charme. Dieses Gebiet ist leicht zu erkennen, da die beiden Gebirgsinseln vulkanischen Ursprungs Saint Kitts auch die schwarzen Sandstrände von Saint Kitts verliehen haben. Besucher kommen an den Ort, um das Korallenriff zu sehen oder eines der alten Schiffswracks zu erkunden. Das größere der Zwillingsländer ist Saint Kitts, und es ist ein Reiseziel, in dem herzliche Menschen, eine reiche Geschichte und mehr natürliche Schönheit leben, als Sie sich vorstellen können.

BESUCH: St. Kitts und Nevis

St. Kitts und Nevis

20. Trinidad und Tobago

Packen Sie leichte Baumwollkleidung für Ihre Reise nach Trinidad und Tobago ein, da es das ganze Jahr über warm ist. Das angenehme Wetter macht die Insel zum perfekten Ort, um den Strand, aber auch viele Wassersportarten und Aktivitäten zu genießen. Das Essen hier ist ein einzigartiges Erlebnis aufgrund der Mischung aus Aromen und Geschmacksrichtungen, die von der vielfältigen Kultur beeinflusst wurden. Besucher müssen auch nicht in Top-Restaurants speisen, um dies zu genießen, und Street Food ist eine fantastische Alternative. Probieren Sie den lokalen süßen Snack Bene Balls und trinken Sie ein kaltes Getränk aus Kokoswasser.

BESUCH: Trinidad und Tobago

Trinidad und Tobago