15 unglaubliche Strände in Maui, die Sie besuchen müssen

Bester Strand Maui



Wenn es um Strandurlaub geht, ist Hawaii einer der besten Orte der Welt. Insbesondere Maui, die zweitgrößte Insel, ist ein wahres Paradies mit mehreren Sandstränden, die jeder Tourist gerne besuchen würde. Wenn Sie also einen erholsamen, sonnenverwöhnten Urlaub suchen, sind Sie hier genau richtig. Natürlich möchten Sie dort zweifellos die besten unberührten Strände dieser Insel besuchen. Zum Glück haben wir eine hilfreiche Liste erstellt, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrer hawaiianischen Flucht herausholen. Packen Sie also die Sonnencreme ein, denn dies sind die besten Strände in Maui, die Sie besuchen müssen.

Inhalt 1. Honolua Bay 2. Hamoa Beach 3. Olowalu Beach 4. Kapalua Bay Beach 5. Makena State Park Beach 6. Ausgewählter Bay Beach 7. Wailea Beach 8. Ka'anapali Beach 9. Keawakapu Beach 10. Kahekili Beach Park 11. Mokule’ia Bay Beach 12. D. T. Fleming Beach Park 13. Baldwin Beach Park 14. Kamaole Beach Park I, II und III 15. Honokalani Black Sand Beach

1. Honolua Bay

Die legendäre Honolua Bay ist einer der beliebtesten Strände in ganz Hawaii. 20 Minuten nördlich der historischen Stadt Lahaina gilt diese pulsierende Bucht als eine der schönsten und farbenfrohsten Küsten aller hawaiianischen Inseln. Es ist bei Surfern im Winter genauso beliebt wie bei Schwimmern und Schnorchlern im Sommer. Mit atemberaubenden Sonnenuntergängen haben Touristen auch die Möglichkeit, an diesem atemberaubenden Ort eine Schnorchelkreuzfahrt zu unternehmen. Es ist auch ein Naturschutzgebiet und bietet mehrere natürliche Wanderwege.





Honolua Bay Beach

2. Hamoa Beach

Hamoa Beach ist berühmt für seine üppig grüne Pflanzenwelt und ist von schroffen schwarzen Lavaklippen umgeben. Dieser halbmondförmige Strand hat grauen Sand, der sich über 900 Fuß erstreckt und in klares, blaues Wasser rollt. Hamoa ist besonders bei Touristen beliebt, da es sich ideal für Wassersportaktivitäten eignet. Das Wasser ist auf der linken Seite ruhiger, was es perfekt zum Schnorcheln macht, während die rechte Seite während der Wintermonate einige fantastische Surfpausen bietet.



Hamoa Beach

3. Olowalu Beach

Der Olowalu Beach mit dem Spitznamen Turtle Reef beherbergt eine große Anzahl atemberaubender grüner Meeresschildkröten und 20 anderer Arten von Meereslebewesen. Wenn Sie Ihre Flüge noch nicht gebucht und Schnorchelausrüstung ausgesucht haben, bietet es auch das vielfältigste Riffsystem des Bundesstaates, atemberaubende braune Sandstrände und das ganze Jahr über perfekte Bedingungen. Das ruhige und klare Wasser bietet Schnorchlern einige der besten Unterwasseraussichten, die Hawaii zu bieten hat. Der einzige Nachteil ist, dass in der Gegend keine Einrichtungen oder Rettungsschwimmer stationiert sind. Vielleicht möchten Sie diesen Strand meiden, wenn Sie Kinder haben oder kein starker Schwimmer sind.

Bester Strand Maui



4. Kapalua Bay Beach

Kapalua Beach liegt inmitten von schützenden und schattigen Palmen und wurde von zahlreichen Reiseveröffentlichungen und Bloggern als einer der besten Strände von Maui anerkannt. Das kristallklare Wasser zieht eine große Menge von Einheimischen und Touristen an. Seine sanfte Dünung macht es zu einem besonders beliebten Ziel für Familien. Es verfügt über mehrere natürliche Wasserbecken, in denen Kinder nach Meerestieren suchen können, und bietet auch Aktivitäten wie Boogie-Boarding und Tauchen. Wenn Sie im Winter zu Besuch sind, können Sie möglicherweise sogar Wale beobachten, die in den tieferen Gewässern wandern.

Kapalua Bay Beach

5. Makena State Park Beach

Makena Beach, auch als Big Beach bekannt, ist bekannt für seine massiven Uferbrüche und die weitläufige Klippenlandschaft. Mit seiner malerischen Mischung aus weißem und orangefarbenem Sand und der bemerkenswerten Aussicht auf Kahoolawe und Molokini gilt es als einer der schönsten Strände in Maui. Touristen können nicht nur die atemberaubende Landschaft genießen, sondern auch Body Surfen und Skim Boarding ausprobieren. Die geneigte Küste des Strandes eignet sich besonders für solche Aktivitäten. Aufgrund des starken Seegangs und des Mangels an Riffen werden Schnorcheln und Freizeitschwimmen hier nicht empfohlen.

Makena Beach

6. Ausgewählter Bay Beach

Napili Bay Beach ist bekannt für seine wunderschönen Sonnenuntergänge und den goldenen Sand und liegt nur einen Steinwurf vom Napili Kai Resort entfernt. Es bietet das ganze Jahr über ideale Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln. Während Sie dort sind, können Sie sogar das Glück haben, einen Mönchsrobben zu entdecken, der sich in der Sonne aalt. Wir empfehlen jedoch, Abstand zu halten. Diese Kreaturen können ein wenig feurig sein. Die meisten Einrichtungen des Strandes sind für Gäste der nahe gelegenen Resorts reserviert, der öffentliche Zugang ist jedoch von bestimmten Einstiegspunkten aus gestattet.

Ausgewählte Bucht

7. Wailea Beach

Wailea Beach ist bekannt für seine goldenen Sandstrände und liegt in der Nähe mehrerer High-End-Resorts, darunter das weltberühmte Four Seasons und das Grand Wailea Resort. Auf asphaltierten Wegen, die einen einfachen Zugang zu dieser Ozeanoase bieten, erwarten Sie kristallklares Wasser sowie einige freche Cocktailbars am Strand.

Wailea Beach

8. Ka'anapali Beach

Der weiche Sand von Mauis Ka'anapali Beach fällt in den blendend klaren Ozean, der immer warm und einladend ist. Neben endlosem Sonnenschein bietet dieser Strand eine Reihe von unterhaltsamen Wasseraktivitäten wie Parasailing, Boogie-Boarding, Surfen und Stand-Up-Paddle-Boarding. Es liegt auch nur einen kurzen Spaziergang von einigen der angesagtesten Bars, Restaurants und Geschäfte der Stadt entfernt, wenn Sie der Sonne entfliehen möchten.

Kaanapali Beach

9. Keawakapu Beach

Der kleine Strand Keawakapu liegt zwischen Kihei und Wailea und bietet Touristen, die dem Trubel der Stadt entfliehen möchten, einen abgeschiedenen Zufluchtsort. Die malerische Gegend bietet das ganze Jahr über ideale Badebedingungen und ein Unterwasserriff zum Schnorcheln. Es ist auch ein großartiger Ort für Stand-Up-Paddleboarding.

Keawakapu Beach

10. Kahekili Beach Park

Morgens im Kahekili Beach Park können Sie im ruhigen, unberührten Wasser schwimmen und schnorcheln. Nachmittags kann es etwas windig sein, daher ist es am besten, früher am Tag ein Bad zu nehmen. Dieser Strand hat jedoch einen der schönsten Sonnenuntergänge, die Maui zu bieten hat. Bringen Sie also einen Stuhl mit und essen Sie in der Bucht zu Abend, während Sie die atemberaubende Abendshow genießen.

Kahekili Beach Park

11. Mokule’ia Bay Beach

Mokule'ia Bay Beach ist ein wunderschönes Reiseziel und einer der beliebtesten Touristenorte auf Maui. Dieser kleine weiße Sandstrand ist von hoch aufragenden Klippen, kaskadierenden Felsen und viel Grün umgeben und befindet sich am Fuße von 87 Stufen, die in das Land gehauen wurden. Die Bäume bieten viel Schatten, so dass Sie der Hitze leicht entkommen können, wenn Sie das Schwimmen satt haben. Mokule'ia ist auch ein geschütztes Meeresschutzgebiet und somit ein aufregendes Schnorchelziel.

Mokule

12. D. T. Fleming Beach Park

Nördlich des berühmten Ritz-Carlton Hotels befindet sich der D. T. Fleming Park. Es ist ein trendiges Touristenziel für diejenigen, die gerne schwimmen und schnorcheln und bietet wunderschöne, verstreute Eisenholzbäume. Sie sind nicht nur atemberaubend anzusehen, sondern bieten den Strandbesuchern auch viel Schatten, was im sonnigen Maui eine willkommene Abwechslung darstellt. Die großen Wellen und Uferbrüche machen den D. T. Fleming Beach Park in den Wintermonaten besonders bei Surfern und Bodyboardern beliebt.

D.t. Fleming Beach Park

13. Baldwin Beach Park

Der Baldwin Beach Park ist der ideale Ort, wenn Sie in Ihrem Urlaub ein wenig Ruhe suchen. Es verfügt über einen langen Abschnitt mit goldenem Sand und verstreuten Palmen, zieht jedoch nicht die gleichen Menschenmengen an wie einige der anderen besten Strände in Maui, möglicherweise weil es etwas windig werden kann, was sich auf die Schwimmbedingungen auswirkt. Daher ist es eine bessere Wahl für einen abgelegenen Tag zum Sonnenbaden. Aber keine Sorge, wenn Sie ein Bad nehmen möchten, gibt es eine kleine Bucht, die von Felsen abgeschirmt ist und in der der Wind draußen bleibt. Es gibt auch eine geschützte Salzwasserlagune an der Westseite des Strandes.

Baldwin Beach Park

14. Kamaole Beach Park I, II und III

Der Kamaole Beach Park ist in drei Strandbezirke unterteilt. Jedes hat eine atemberaubende Umgebung, Schnorcheln, Surfen und klares Wasser. Kamaole I ist der größte und wohl schönste der drei Strände. Es bietet weiße Sandstrände und die besten Badebedingungen. Die sichelförmige Küste hat auch eine grüne Rasenfläche, die sich perfekt für Picknicks eignet. Etwas weiter südlich liegt Kamaole II, das knapp eine halbe Meile lang ist. Es hat auch ausgezeichnete Schwimmbedingungen, ist aber nur ein bisschen kleiner als die Nummer eins. Und last but not least ist Kamaole III die kleinste Option und unterscheidet sich stark von seinen größeren Geschwistern. Anstelle von weichem weißem Sand hat diese Bucht felsige Ufer und große Wellen, die hart auf die Steine ​​krachen. Während Schwimmen nicht ideal ist, ist seine Rasenfläche viel größer als die anderen. Es gibt also mehr Platz für ein abendliches Picknick und um zu sehen, wie die Wellen krachen und planschen.

Kamaole Beach Park

15. Honokalani Black Sand Beach

Der Honokalani Black Sand Beach ist einer der exotischsten und besten Strände in Maui und ebenso einzigartig wie atemberaubend. Obwohl es keine unberührten weißen Sandstrände bietet, wird Sie dieses Holzkohleparadies nicht im Stich lassen. Der Sand besteht aus Vulkanasche, die gegen das strahlend blaue Wasser einen wirklich schönen Kontrast bildet. Der Strand selbst ist klein und kann überfüllt sein, da er viele Touristen anzieht, aber es ist definitiv einen Blick wert.

Honokalani Beach - Beste Strände in Maui